test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

Home » test & technik

Fun-Fly im Bo 105-Design: Bo 105 ERA von Scaleflying.de

Eingereicht

Die Bo 105 ist unter Scale-Begeisterten der Klassiker schlechthin. Erhältlich in den unterschiedlichsten Größen und Ausstattungsvarianten bieten die Hersteller für so ziemlich jeden Geldbeutel etwas. Der hier vorgestellte Bo 105-Rumpf in den Farben der amerikanischen Transport- und Servicefirma ERA ist für 500er Mechaniken vorgesehen und wird von scaleflying.de bereits teilmontiert angeboten. Also genau der richtige Rumpf für Oliver Grammetbauer, der ohnehin schon seit längerem auf der Suche nach einem Modell im Bo 105-Design war.

Angesichts meiner jahrelangen Begeisterung für die MBB Bo 105 und ihrem genialen Flugbild, begann ich im Netz zu recherchieren. Dabei stieß ich auf einen sehr schönen Rumpf der 500er Klasse bei scaleflying.de. Dieser wird in verschiedenen Farbschemas angeboten. Die Version mit der ERA-Lackierung gefiel mir besonders gut – das Vorbild ist im Golf von Mexiko auf Ölplattformen im Einsatz. Rumpf Kaum bestellt, traf der Rumpf sicher verpackt in einem fast mannhohen Karton ein. Schon beim Auspacken erfreut man sich an der sauberen Verarbeitung des GfK-Rumpfs und der hochwertigen Lackierung. Der Vorfertigungsgrad des Rumpfs ist enorm: Angefangen von der komplett eingeharzten Unterkonstruktion für die Befestigung der Mechanik bis hin zur vollständig eingebrachten Frontverglasung der Haube. Um die Haube bequem aufzusetzen, ist sie mit vier Führungsstiften versehen; einen sicheren Halt im Flug garantieren sieben bereits eingeklebte Neodym-Magnete. Auch das Spaltmaß Haube/Rumpf passt perfekt …

Sehr wartungsfreundlich! Nur vier Schrauben fixieren die Mechanik auf der Unterkonstruktion.

Text/Bilder: Oliver Grammetbauer

Einen vollständigen Bericht über die Bo 105 lesen Sie in Ausgabe 1/2017. Ausgabe bestellen

 

Auch interessant

Klassische Schönheit: Die Bell 412 der SuperScale 800-Serie ... Mit der 800er SuperScale-Serie bietet Scaleflying.de eine ganze Reihe beliebter Helikoptertypen der Marke Roban an. Sämtliche Modelle weisen dabei ein...
Scale-Traum für Wochenend-Modellbauer: AS 350 Écureuil mit ... Die Firma scaleflying.de ist absoluter Spezialist, wenn es um das Thema vorbildgetreue Modelle geht. Im Sortiment finden sich zahlreiche Rümpfe in div...
Starterpaket: Die EC 135 der Superscale 800-Serie von Roban Die Helis der Roban Superscale 800-Serie werden als Rundum-sorglos-Paket angeboten. Im Bausatz enthalten sind neben dem vorlackierten Rumpf, u.a. die ...
Schmuckstück aus der Pionierzeit: Sikorsky S-51 »Executive T... Bereits in ROTOR 10/2017 gaben wir im Rahmen eines Modellporträts einen ersten Einblick in die Entstehungsgeschichte der beeindruckenden Sikorsky S-51...

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen