test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

Home » piste

Heli- und Multikopter-Ersatzteile aus dem 3D-Drucker: Hochfeste Kohlefaser-Funktionsteile mit dem Mark One

Eingereicht

Mit dem Mark One, dem weltweit ersten Kohlefaser 3D-Drucker, wird das Drucken von belastbaren Ersatzteilen (z.B. Landegestell oder Seitenteile) für Modellhelikopter und Multikoptern zur Realität. Dank weiterentwickelter und präziser FDM 3D-Drucktechnologie (Düsenschmelzverfahren) können in Verbindung mit Endloskohlefasern, Kevlar sowie Glasfasern erstaunlich robuste und leichte Funktionsteile gefertigt werden.

markone Der Kohlefaser-3D-Drucker arbeitet mit zwei Düsen: Eine Düse für das äußerst abriebfeste Nylon und eine zweite Düse womit die Endlosfaser von einer Rolle direkt in die jeweiligen Schichten des Bauteils eingelegt wird; eine Wabenstruktur im Inneren des Bauteils sorgt dabei für wenig Bauteilgewicht.

Ist das Bauteil mit der CAD-Software konstruiert, wird es als STL-Datei in die im Lieferumfang enthaltene Software des Kohlefaser-3D-Druckers geladen. Dort lässt sich mit einfachen Schiebereglern und wenigen Mausklicks die innere Wabenstruktur sowie die einzulegenden Endlosfasern in das Funktionsteil integrieren. Die Software überträgt die Daten an den 3D-Drucker und dieser fertigt das Bauteil inkl. eingelegter Endlosfaser. Das Bauteil kann nach dem Druck sofort eingesetzt werden.
Weitere Infos: johannes-lutz.de oder markforged.com

Auch interessant

NEU: Die Ideenwerkstatt – Scale-Modellbau! Mit Schritt-für-S... Tiefziehen von Kleinteilen, Instrumententafeln im Eigenbau oder das Programmieren einer kompletten Beleuchtungsanlage mit dem Arduino-Board! In der Ne...
Nachfahr trifft Historie! Da hatten sich kürzlich drei begeisterte Modellflieger zu einer Führung durch das Hubschraubermuseum Bückeburg verabredet. Aus Woldegk, Neubrandenburg...
Kurz vor der Markteinführung: Weltpremiere des Volocopter-... Das deutsche Start-up e-volo feierte vom 5. bis 8. April 2017 auf Europas größter Messe der allgemeinen Luftfahrt AERO in Friedrichshafen die Weltprem...
Buchtipp: Bluebirds – Bundespolizei-Flugdienst 900 Kolleginnen und Kollegen, 85 Maschinen, fünf fliegende Staffeln, vier Hubschraubermuster, ein Auftrag: Unsere Sicherheit! Der Bundespolizei-Flugdi...

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen