test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

Home » test & technik

»High End« edel verpackt: Die dc-24 von Jeti model

Eingereicht

Was lange währt … ! Ende 2016 erreichten die ersten, lang ersehnten JETI dc-24 ihre Besitzer. Mit an Bord des Edelpultsenders: Weitere Features und ein Backup-Übertragungssystem, das für erhöhte Sicherheit sorgen soll – alles verpackt im JETI-üblichen edlen, aus dem Vollen gefrästen Alugehäuse. Bernd Zimmermann stellt das neue JETI-Flaggschiff vor.

Die dc-24 ist das neue Flaggschiff von JETI model und wurde über Hepf Modellbau (www.hepf.at) bezogen; als Farbvariante wählte ich Carbon Line Dark Orange/Multimode. Die Anlage wird mit einem Sender-Alukoffer ausgeliefert, darin enthalten ist auch eine Sender-Unterlage. Der Alukoffer beinhaltet – bestens geschützt durch Schaumstoffteile – den Pultsender, ein Steckernetzteil zum Laden des Senders, ein Kreuzgurt sowie Zubehörtütchen mit Kleinteilen. Ebenfalls mit im Lieferumfang: Der neue DUPLEX 2.4EX-Sat.-Empfänger RSAT 900Mhz, doch dazu später mehr. Des Weiteren befinden sich noch eine zusätzliche Antenne (für Radio-Empfang), die farbige deutschsprachige Bedienungsanleitung sowie ein USB-Kabel im Set, um die Anlage mit einem PC verbinden zu können. Zubehör wie Senderbügel oder ein Pult sind optional erhältlich.

Mode-Umbau
Die Multimode-Variante befindet sich im Auslieferungszustand in Mode 2. Deshalb musste die Anlage passend für meine Bedürfnisse auf Mode 1 umgebaut werden. Hierfür wurde lediglich die Selbstneutralisierung mit einem Unterlegplättchen aufgehoben und der gewünschte Knüppelwiderstand für Pitch rechts eingestellt; die linke Seite wurde auf selbstneutralisierend zurückgebaut. Der Vorgang ist sehr gut in der beiliegenden Anleitung beschrieben und geht leicht von der Hand …

Text/Bilder: Bernd Zimmermann

Einen vollständigen Bericht über die JETI dc-24 lesen Sie in Ausgabe 4/2017. Ausgabe bestellen

Auch interessant

Hausmesse bei HEPF Am 6. und 7. Oktober 2017 lädt die Firma HEPF Modellbau alle Modellflugbegeisterten zu ihrer Hausmesse ein. Die Besucher erwarten interessante Program...
Gelungener Einstand? DSHV-Serie – neue High-End-Servos von ... Mit ingesamt vier Servomodellen startete JETI eine eigene Servo-Reihe in Vollmetallausführung. Die Digitalservos der DSHV-Serie verfügen dabei laut He...
Rundgang: Die Neuheiten und Impressionen von der Toy Fair Nü... Gesichtete Neuheiten und Trends von der diesjährigen Toy Fair in Nürnberg. Weitere Neuheiten finden sie auch auf unserer facebook-Seite auf Rotor Face...
Ein Sender fürs Leben – Jeti ds-16 In der Kürze der Zeit konnte ich beim ersten Teil der Vorstellung der ds-16 ja nur auf die Äußerlichkeiten des tschechischen Highend-Senders eingehen....

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen