test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

Home » test & technik

Kompakte Lichtsteuerung: UniLIGHT BLACK.4

Eingereicht

Eine Beleuchtung hilft nicht nur bei der Fluglageerkennung in der dunklen Jahreszeit, sondern erhöht auch die Freude an einem Sportmodell. Am Scaler ist sie darüber hinaus ein wesentlicher Bestandteil der vorbildgetreuen Gesamterscheinung. Nach der Vorstellung des uniLIGHT 2-Kanal-Controllers BLACK.2 für Trainer- und einfache Semiscale-Modelle in ROTOR 5/2016, möchten wir an dieser Stelle das 4-Kanal-Modul BLACK.4 vorstellen.

Im Gegensatz zum BLACK.2 ist das BLACK.4 auch zum Einsatz in vorbildgetreueren Modellen geeignet und stellt damit die neue Standardsteuerung der uniLIGHT-Systeme dar. Neben einfacher Bedienbarkeit verspricht der Hersteller auch schnelle Ergebnisse in allen Modellbereichen. Dabei sollen mit bis zu vier Stromkreisen nahezu alle Beleuchtungsaufgaben im Funktionsmodellbau realisierbar sein.

Lieferumfang und erster Eindruck
Das 50 x 35 x 6 Millimeter messende BLACK.4-Modul ist sauber verarbeitet und macht durch das ganz in Schwarz gehaltene Design einen hochwertigen Eindruck. Mit seinem geringen Gewicht von nur neun Gramm punktet das Lichtsteuermodul auch gegenüber vielen Eigenbau-Lösungen. Im Lieferumfang des BLACK.4 sind vier kleine Torx-Holzschrauben und vier Kunststoff-Distanzstücke enthalten, mit denen das BLACK.4 sicher am (Rumpf-)Heli befestigt werden kann …

Text/Bilder: Frederick Winkle

Einen vollständigen Bericht über die BLACK.4 von www.unilight.at lesen Sie in Ausgabe 8/2017. Ausgabe bestellen

Auch interessant

Starterpaket: Die EC 135 der Superscale 800-Serie von Roban Die Helis der Roban Superscale 800-Serie werden als Rundum-sorglos-Paket angeboten. Im Bausatz enthalten sind neben dem vorlackierten Rumpf, u.a. die ...
Schmuckstück aus der Pionierzeit: Sikorsky S-51 »Executive T... Bereits in ROTOR 10/2017 gaben wir im Rahmen eines Modellporträts einen ersten Einblick in die Entstehungsgeschichte der beeindruckenden Sikorsky S-51...
Hingucker: T-Rex goes Bo 105 Optisch schick, aber auch auf die inneren Werte kommt es an. Insofern ist mit »T-Rex goes BO 105« eigentlich auch nicht alles gesagt, denn tatsächlich...
Rufname Raven3: Bell HH-1H aus einem VARIO-Bausatz Die Bell UH-1 ist einer der beliebtesten Helikoptertypen für den Nachbau als Modell. Besonders die zahlreichen Baureihen und Versionen des Originals e...

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen