test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

Home » ladentheke

Neuer Kress-Fräsmotor 1050 FME-P

Eingereicht

Leistung und Präzision einer CNC-Fräse hängen bekanntlich auch stark vom verwendeten Fräsmotor ab. Für anspruchsvolle Funktionsmodellbauer bietet der süddeutsche Hersteller Kress Elektrowerkzeuge jetzt einen neuen Fräsmotor mit einer dreimal höheren Rundlauf-Wiederholgenauigkeit gegenüber bisherigen Geräten an.

Der neue Fräsmotor mit der Bezeichnung 1050 FME-P (€ 296,31) wird im montierten Zustand im Konus ausgeschliffen und ist mit einer genormten ER16 8 mm-Präzisionsspannzange und einer gewuchteten Überwurfmutter ausgestattet. Mit dieser hochwertigen Werkzeugaufnahme wird eine Rundlaufgenauigkeit mit Abweichungen von weniger als 1/100 Millimeter erreicht (gemessen im Konus), wodurch sich das Gerät hervorragend für hochpräzise Anwendungen im Funktionsmodellbau eignet. Als Antrieb des neuen Kress 1050 FME-P dient ein 1.050 W starker MAXX-Power Motor, der dank seiner Doppellagerung und dem verbauten Edelstahlmotorflansch hohe Fräskräfte aufnehmen kann. Dabei sorgt die integrierte Drehzahlvorwahl der Vollwellenmotorsteuerung für optimales Arbeiten in jedem Material. Zu den weiteren elektronischen Features zählen Sanftanlauf und Anlaufstrombegrenzung sowie Abschaltkohlebürsten und Überlastschutz zur Schonung des Motors. Im Arbeitseinsatz wird der Werkzeugwechsel durch eine Spindelarretierung stark vereinfacht und dank dem abnehmbaren Netzkabel mit Patent-Quick-Verschluss ist bei Bedarf auch ein Motorwechsel schnell durchführbar. Mit seinem genormten Spannhalsdurchmesser von 43 Millimeter passt der Kress-Fräsmotor 1050 FME-P in alle gängigen Modellbau-CNC-Fräsen. Die weiteren technischen Daten: Abgabeleistung: 600 W; Leerlaufdrehzahl: 5.000 – 25.000 min-1; Drehzahl bei Nennlast: 24.800 min-1; Werkzeugaufnahme: Spannzange ER16, (D=1 – 10 mm als Zubehör erhältlich), Abmessungen: 289 x 73mm (L x D); Gewicht: 1.700 g.

Weitere Infos: www.elektrowerkzeuge-kress.de

Auch interessant

CNC-Keypad- Steuertastatur für angenehmes Arbeiten Mit der CNC-Keypad-Steuertastatur lassen sich zum Beispiel Nullpunkte schnell und einfach in unmittelbarer Nähe zur Peripherie setzen, ohne dass dabei...
Neues Zubehör von Stepcraft Stepcraft hat vier neue Produkte auf den Markt gebracht, um die Arbeit mit einem Desktop-CNC-System noch vielseitiger und sicherer zu gestalten. So sc...
BLADE TRIO 180 CFX Basierend auf dem beliebten 180 CFX, ist der Trio 180 CFX (€ 279,99) ein äußerst leistungsfähiger 3D-Helikopter mit einem hoch-reaktiven Rotorkopf. Di...
Flybarless 200 3D V2.0 und Flybarless 245 Trainer V2.0 Der Flybarless 200 3D V2.0 (BNF € 139,99, RTF € 199,99 mit 6-Kanal-Fernsteuerung) ist der leichteste 3D RC-Hubschrauber seiner Klasse und für die Prof...

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen