test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

Home » ROTORvideo, test & technik

Scale in Perfektion: Impressionen vom VARIO Open Day 2011

Eingereicht

Für alles Fans der Modelle aus Gräfendorf ist der VARIO Open Day inzwischen eine Pflichtveranstaltung. Bietet er doch Interessierten eine einmalige Möglichkeit, die jährlichen Neuheiten und Klassiker direkt vor Ort in Aktion zu sehen, sich unter Gleichgesinnte zu mischen sowie sich mit neuem Equipment und Zubehör aus dem Produktsortiment einzudecken – zumal VARIO an diesem Tag einen Rabatt auf alle Produkte gab.

Ein weiterer Publikumsmagnet neben der Neuheitenschau war sicherlich der jährlich stattfindende Standmodellwettbewerb sowie dessen Prämierung, bei dem jeder Scale-Fan hundertprozentig auf seine Kosten kam: Perfekt aufgebaute Modelle, die bis  ins letzte Scale-Detail ausgearbeitet wurden – allesamt Modelle und Rümpfe aus dem Hause VARIO. So mancher, ob groß oder klein, bekam beim Anblick der Modelle große Augen und nahm gewiss die eine oder andere Anregung zum Bau mit nach Hause.

Für eine eindrucksvolle und professionelle Präsentation der Neuheiten sowie einigen bewährten Modelle im Flug sorgten namhafte Piloten aus dem In- und Ausland, u. a. VARIO-Mitarbeiter Dave Hollins, Bernd Pöting oder Kay Matthiesen. Die nötigen Hintergrundinfos wurden indes von Matthias Tranziska vermittelt, der in gekonnter und informativer Weise durch das Programm führte und in unterhaltsamer Art keine Fragen zu Modellen und Piloten offen ließ.

Bei den Modellen sind sicherlich die zwei Top-Neuheiten, die Schweizer 300 C (Maßstab 1:3,5) für Benzin-Mechaniken sowie die SA 341 Gazelle (Maßstab 1:4,2) für Turbinen-Antriebe, hervorzuheben. Außergewöhnliche Modelle, die mit einem eindrucksvollen Flugbild begeisterten.

Bei sommerlichen Temperaturen wurde dem Publikum eine gelungene Veranstaltung geboten, die so manchem Scale-Liebhaber bestimmt das Herz höher schlagen ließ.

Bildergalerie:

[flgallery id=11 /]

Auch interessant

Gewusst wie? Eigenbau-Einziehfahrwerk für die Agusta A109 Mk... Viele Modellbauer kennen das Problem: Wenn das passende Bauteil käuflich nicht erhältlich ist, ist hin und wieder Eigeninitiative gefragt. Diese Probl...
Workshop: Autotransport-Vorrichtung für Scale-Modelle im Eig... Die meisten von uns kennen wohl das Problem, wenn man einen etwas größeren Scale-Heli sein Eigen nennt: Man muss ihn irgendwie von A nach B transporti...
Ende gut, alles gut: Projekt Big Lama im Maßstab 1:2,5 Mit ihrer Lama im Maßstab 1:2,5 stellten Jens Schwarzmannseder und Jan Otterstätter ein mehr als außergewöhnliches Projekt auf die Beine, das es so in...
Bilder- und Video-Impressionen von der vierten ROTOR live in... Im März fand die vierte Modellhubschrauber-Fachmesse ROTOR live in Iffezheim bei Baden-Baden statt. Über 13.000 Besucher fanden wieder den Weg auf die...

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen