Top-Thema »

10-E5503Blatt-7706

Reine Kopfsache! Thundertiger E550 mit Dreiblatt-Rotorkopf

Bereits seit Jahren bewährt sich der E550 von Thunder Tiger als perfekter Einsteigerheli in die 550er Klasse. Dem Trend folgend wird nun seit einiger Zeit eine Dreiblatt-Variante in ARF-Ausführung angeboten. Die Team Heligarage-Piloten Florian Rinner …

Den vollständigen Artikel lesen »
aus der redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

aus der redaktion »

ROTOR Workshop: Lackieren von Hauben und Rümpfen

11a-Foto-05.06.15-14-16-55-1

Do it yourself! Ein eigenes Haubenfinish oder Rumpffarbdesign ist nicht so schwer, wie es sich viele vorstellen. Jedoch setzt das Lackieren und Vorbereiten einiges an Grundwissen voraus, das Rolf Wutschi in unserer Workshop-Serie näher erläutern möchte. Im ersten Teil soll der grundsätzliche Unterschied zwischen Lackieren und Airbrushen aufgezeigt werden. Was wird alles benötigt, um ein gutes Ergebnis zu erhalten? Wie muss der Untergrund behandelt werden, damit die Farbe auch dort bleibt, wohin sie soll? Wie klebe ich richtig ab? Auf all diese Fragen gibt Rolf Wutschi eine Antwort, damit Sie mit ein wenig Übung und Geschick Lackierungen selbst umsetzen können. Den vollständigen Artikel lesen »

aus der redaktion »

Gewinnspiel: LiPo-Carrier von EP Product gewinnen!

Die neuen LiPo-Carrier-Bags bieten beimTransport und bei der Lagerung von LiPo-Akkus einen zusätzlichen Schutz. Das Verschließen der Taschen erfolgt über einen breiten, extrem haftenden Klettverschluss. Den vollständigen Artikel lesen »

piste »

Exklusive Elektronikversicherung für Flugmodelle und Quadrokopter

Mit der All-in-One-Police von +techschutz wurde eine exklusive Elektronikversicherung entwickelt, in der alle relevanten Elektronikgeräte inkl. Flugmodelle, Drohnen, Quadrocopter mitversichert sind. Und dies nicht nur bei Crash, Wasserschäden und Diebstahl, sondern bei einer Vielzahl von weiteren Schadenereignissen (weitere Informationen unter www.techschutz.de/quadrocopter-versicherung).  Den vollständigen Artikel lesen »

aus der redaktion »

Erlkönig-Premiere: CORE 700 von CORE HELICOPTER

Vom 13. bis 14. Juni lud die neugegründete Firma Core-Helicopter (a division of Karcher AG) auf das Gestüt Dobel bei Pforzheim ein, um der Fachpresse sowie namhaften Modellbauhändlern im Rahmen eines Pre Release deren Neuentwicklung, den CORE 700, vorzustellen; die offizielle Präsentation soll dabei auf dem IRCHA Jamboree im August erfolgen. Kay Köhler hat das Event besucht und berichtet über die Veranstaltung sowie die Konstruktionsdetails, die in die Entwicklung des neuen 700er-Helis mit eingeflossen sind. Den vollständigen Artikel lesen »

aus der redaktion »

Safety first! Optipower BEC Guard & Ultra Guard 430

00_Lieferumfang_Mega-Guard-Combo

 

Eine deutlicheres Beispiel für die Notwendigkeit eines Produkts, das zur Flugsicherheit und Schadensbegrenzung beiträgt wie das Optipower Ultra Guard/BEC Guard könnte es nicht geben: Neulich auf der Flugwiese! Das Motorgeräusch eines Helis verstummte plötzlich im Flug, ein Fluch des Kollegen und der spontane Aufschrei »geht nichts mehr« war zu vernehmen – wenige Sekunden später das wohlbekannte, aber unangenehme Geräusch, das jeden Piloten bis aufs Mark erschüttern lässt. Den vollständigen Artikel lesen »

aus der redaktion »

Dino-Update: T-Rex 550L Dominator

Seit der Markteinführung des ersten T-Rex 550 vor gut vier Jahren hat sich diese »Zwischengröße« nun fest etabliert. Immerhin bietet die 550er-Größe einen guten Kompromiss zwischen Stabilität und Agilität und kommt zudem noch mit einem relativ günstigen 6s-Akku aus. Der aktuelle T-Rex 550L mit dem Beinamen Dominator beinhaltet nun auch viele Komponenten des größeren T-Rex 600 und ist im Vergleich zum ersten T-Rex 550 etwas »erwachsener« geworden. Zudem ist er, wie alle Vertreter der Dominator-Serie, mit dem neuen Flybarless-System GPro ausgestattet. Was sonst noch neu ist, erfahren Sie im nachfolgenden Bericht. Den vollständigen Artikel lesen »

aus der redaktion »

Ready-to-fly neu definiert: Yuneec Q500 Typhoon

Der Vormarsch der Quadro-, Hexa- und Oktokopter ist aktuell kaum zu bremsen, wie die diesjährige Spielwarenmesse in Nürnberg eindrucksvoll bewies. Neben den bekannten Quadrokopter-Modellen der etablierten Marken wie DJI oder ThunderTiger hat sich nun ein weiteres Modell im gleichen Marktsegment platziert: der Q500 Typhoon von Yuneec Electric Aviation, der als RTF-Set inkl. Brushless-3-Achs-Gimbal mit integrierter 1.080p-Kamera (bei 60 fps) sowie dem passenden RC-Sender mit Livebild-Videoübertragung angeboten wird. Ron Sebastian, eigentlich Vollblut-Helipilot mit allem was dazu gehört, hat sich das RTF-Set einmal näher angeschaut.
Den vollständigen Artikel lesen »

aus der redaktion »

»Klartext- Ansage« mit dem IISI Cockpit V2

Eine Tankanzeige fürs Elektromodell? Das hier vorgestellte, herstellerunabhängige Telemetrie-System und dessen Expander-Senoren von IISI-RC bieten hierzu die nötige Grundlage, um u.a. die Kapazität der Flugakkus im Modell übersichtlich im Auge behalten zu können. Erstmals 2010 vorgestellt, wurde das Telemetrie-System im Laufe der Jahre durch zahlreiche neue Sensoren für z. B. Drehzahlen, G-Kräfte oder GPS-Funktionen erweitert. Auf der ROTOR live 2014 wurde nun die Cockpit-Version V2 mit einer überarbeiteten Hard- und Software präsentiert, die Nicolas Hoffman hier vorstellt. Den vollständigen Artikel lesen »

piste »

Neue Futaba-Servicestelle geht an den Start

robbefutabas9254_1

Die Firma Ripmax hat die R/C Service & Support beauftragt, den Service und den Vertrieb von Futaba- und Ripmax-Produkten für Deutschland, Österreich, Benelux und einige osteuropäische Länder durchzuführen. Der Vertriebsraum entspricht den bisherigen Vertriebsgebieten von robbe Modellsport. Die Reparaturen werden von erfahrenen Futaba-Mitarbeitern durchgeführt, dadurch ist die Kontinuität gewährleistet. Service-Einsendungen können schon erfolgen, da die Infrastruktur aber noch im Aufbau ist, bittet R/C Service & Support jedoch noch um etwas Geduld, bis ein schneller Durchlauf garantiert werden kann. In Kürze wird auch wieder eine Hotline angeboten und der Kundenkontakt über das Internet möglich sein. Persönlich können die Kunden ab August ihre Produkte zum Service abgeben und abholen.

Service-Adresse: R/C Service & Support, Niederlassung Deutschland, Stuttgarter Straße 20/22, 75179 Pforzheim, Tel. 07231 469410

MULTIPLEX übernimmt nach robbe-Insolvenz die Marken POWER PEAK und ROXXY

Power-Peak-Logo

Wie das Unternehmen aus Bretten bekannt gab, soll nach der robbe-Insolvenz das Elektroniksortiment der Marken POWER PEAK und ROXXY zukünftig über Multiplex verfügbar sein und sukzessive weiter ausgebaut werden. POWER PEAK steht für moderne und …

HeliCamp Gran Canaria 2016 – kommen Sie mit RC-Helitours & rc-helischule.com auf die Sonneninsel!

Auch 2016 dürfen sich Helipiloten (und die, die es noch werden wollen) auf erholsame und lehrreiche Tage auf der Sonneninsel vor der Küste Südmarokkos freuen, denn das HeliCamp Gran Canaria geht in das nunmehr achte …

Hughes MD 500E von Roban/scaleflying.de

Wenn schon, denn schon, dachte sich unser Autor Stephan Brogle und erweiterte kurzerhand seine bestehende MD 500E-Flotte um ein neue MD – dieses Mal allerdings eine Nummer größer! Den passenden Bausatz fand er beim chinesischen …

Robuster Alleskönner 2.0 – RJX Vectron 520

In ROTOR 11/2011 berichtete Tobias Wilhelm über das Vorgängermodell des hier vorgestellen 500er Helis, dem RJX X-Tron 500, der mit seinem durchdachten und äußerst robusten Aufbau zu 100 % überzeugen konnte. Mit dem VECTRON 520 …

CAMcarbon Light-Luftschrauben jetzt auch für Typhoon Q500

Mit der Einführung der CAMcarbon Light-Serie hat aero-naut bereits vor zwei Jahren einen neuen Standard für Copter-Piloten gesetzt. Zwischenzeitlich wurde das Sortiment umfassend erweitert und einige Größen mit einem integrierten Gewinde für unterschiedliche Motoren ausgestattet. …

Parrot MiniDrones: Die neue Generation der vernetzten Roboter

Mit der zweiten Generation der Parrot Minidrones lässt sich in die Welt der vernetzten Spielzeuge eintauchen – die hochentwickelten Miniaturroboter lassen sich mit einem Smartphone oder Tablet über die kostenlose App FreeFlight 3 steuern. In …

LF 6.0-5 SAFECAM: Profi-Hexacopter von LF-Technik

Neben der Auslegung als Hexacopter, dessen sechs Motoren eine gewisse Redundanz bei Ausfall eines Antriebs liefern, ist die LF 6.0-5 SAFECAM-Kameradrohne mit einem integrierten Fallschirm-Rettungssystem ausgestattet. Vier Ultrahelle CREE LEDs an den vorderen (grün) und …

Parrot MiniDrones: Die neue Generation der vernetzten Roboter

Mit der zweiten Generation der Parrot Minidrones lässt sich in die Welt der vernetzten Spielzeuge eintauchen – die hochentwickelten Miniaturroboter lassen sich mit einem Smartphone oder Tablet über die kostenlose App FreeFlight 3 steuern. In …

Exklusive Elektronikversicherung für Flugmodelle und Quadrokopter

walkera_voyager_3

Mit der All-in-One-Police von +techschutz wurde eine exklusive Elektronikversicherung entwickelt, die auch Flugmodelle, Drohnen, Quadrocopter etc. mitversichert. Es verwundert nicht, dass ausgerechnet Flugmodelle mitversichert sind, denn der Geschäftsführer ist selbst begeisterter Modellflieger und Drohnen-Pilot (weitere …

Second life: MZ-Modelltechnik ist wieder zurück

Bild-026_6_2010

Seit 40 Jahren im Modellbau aktiv
Freunde von vorbildgetreuen Modellhelikoptern dürfte der Name MZ-Modelltechnik schon lange ein Begriff sein, stand dieser doch seit jeher für erstklassige Produkte – angefangen bei Rümpfen, über Mechaniken, Rotorblätte bis hin …

Eröffnung des offiziellen deutschen Service-Centers für Walkera-Multikopter

Zu den führenden Herstellern von Multikoptern zählt zweifellos die Firma Walkera. Das in Guangzhou (China) ansässige Unternehmen, bereits seit Anfang der 1990er Jahre auf den Bau von RC-Modellhubschraubern spezialisiert, konzentriert sich seit gut zwei Jahren …

F3C-/F3N-Weltmeisterschaft 2015: Ito Hiroki siegt bei F3C-WM; F3N-Titel geht nach Deutschland

Fair play! Vom 2. bis zum 12. Juli 2015 findet in Österreich am Klopeinersee die 16. F3C- bzw. die zweite F3N-Weltmeisterschaft statt. Hier werden die Piloten Rüdiger Feil, Stefan Wachsmuth und Uwe Kiesewetter in der …

Are you ready for an air race? ALPHA 250Q HoTT von Graupner

FPV-Fliegen ist an sich nichts Neues – wenn man das Ganze aber mit einem spektakulären Parcour aus Toren, Fahnen oder Hindernissen verbindet, kann daraus sehr schnell ein neuer Trend entstehen. So geschehen beim FPV Air …

Neues von der Flugbox.ch

Schulungsangebot erweitert: Die Flugbox AG hat ihr Flugschulangebot um zwei weitere Module erweitert. Ab sofort bietet die Flugbox »Turbinen-Flugstunden« mit ihrem neuen 2,5-Meter-Jet Ranger an, der mit einer JetCat SPT5-H betrieben wird. Das zweite neue …

Einflug-Service und Meeting-Termine von Bernd Pöting

Wer kennt es nicht: Die schöne, neue Maschine ist fertig und soll das erste Mal in die Luft. Hab ich wirklich an alles gedacht? Ist alles fest und ordentlich eingestellt? Viele Dinge gehen einem beim …

Pimp my Iroquois: Bell UH-1A »Iroquois« in 500er Größe

152

Eigentlich wollte mein Arbeitskollege eine Maschine des österreichischen Bundesheeres nachbauen. Aber irgendwie gefiel sie ihm dann nicht, und so fristete der Rumpf eine Zeit lang ein staubiges Dasein im Regal – bis ich ihm anbot, …

Des Teufels kleiner Bruder: Diabolo 550 von minicopter

DSC03143_2

Die Diabolo-Familie hat Zuwachs bekommen: Ein kofferraumfreundliches Alltagsmodell, das mit 6s-LiPos betrieben, perfekt als Feierabend-Heli genutzt werden kann – und dabei auch noch ein geringes Gewicht aufweist! Nicolas Hoffmann hat den »kleinen Bruder«gebaut und geflogen.

Außerirdische Kombination: Der Alien 600 im Bell 222-Rumpf von Century/FunKey

Bell-222B-(61)

Auf den ersten Blick ist der Alien 600 ein reinrassiger 3D-Heli mit extravagantem Design. Bei näherem Hinsehen kann man aber auch eine extrem niedrige Scale-Mechanik entdecken, die sich in vielen Rümpfen oberhalb der Kabine einbauen …