Heftvorschau

ROTOR 12/2021 erscheint am 19. November 2021

Sikorsky CH-53K
Mit dem Nachbau der Focke-Achgelis Fa 223 mit zweimal 2.400 mm Rotordurchmesser wurde Frank Wedekind weit über den deutschsprachigen Raum in der Scale-Szene bekannt. Als Vollblut-Modellbauer entstand bei ihm jedoch bereits nach Abschluss des letzten Projekts gedanklich ein neues: der Nachbau der CH-53K King Stallion im Maßstab 1:7,5 – und wie von ihm gewohnt in klassischer Holzbauweise.

3D-Druck: Elegoo Mars 3
Der 3D-Druck ist heute fester Bestandteil im Flugmodellbau. Neue benutzerfreundliche Drucker und ausgereifte Software führen auch weniger »Technik-affine« Modellbauer schnell zum Erfolg. Neuestes Modell bei Elegoo ist der Mars 3, ein 4K-Resindrucker, der eine deutlich höhere Druckgenauigkeit als sein Vorgänger verspricht. Im Rahmen eines 3D-Druck-Spezials testen wir nicht nur den neuen 3D-Drucker, sondern gehen auch auf neue Materialien und Fertigungstechniken ein.

Dubhe 700
Auf Seite 80 stellte Christian Rose sein neuestes Testmodell vor: Den neuen RVE Dubhe 700, der gegenüber dem Phecda E680 nicht auf reinen Kunstflug, sondern primär auf 3D-Manöver ausgelegt ist. Ausgestattet mit einem entsprechenden Power-Paket von Kontronik und den neuesten Servos von GDW soll der Heli im harten 3D-Einsatz seine Fähigkeiten unter Beweise stellen. Die Ergebnisse und sein Fazit aus diesen Tests fasst Christian Rose in der nächsten Ausgabe zusammen. Im ersten Teil geht es dabei vorrangig um den Aufbau und die konstruktiven Highlights des Dubhe 700.

Kommentare sind geschlossen.