Home » Neuheiten

Futaba CGY760R

Eingereicht

Der neue Futaba CGY760R-Kreisel (€ 379,–, mit GPB-1 Programmer € 449,–) vereint einen Flybarless-3-Achs-Kreisel mit Governor und Empfänger in einem Gehäuse – die Verkabelung im Modell wird somit spürbar einfacher und übersichtlicher. Die Software und die Funktionen des CGY760R basieren im Wesentlichen auf dem Vorgänger CGY750 V2.0. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem, eloxiertem Aluminium; vier Bohrungen auf der Unterseite dienen zur Befestigung des Kreisels im Heli. Die Firmware des Kreisels ist update-fähig, um die jeweils aktuelle Software nutzen zu können. Einige Parameter können drahtlos im Kreisel programmiert werden, indem die Programmierbox GBP-1 (optional) mit dem Sender verbunden wird. Die technischen Daten: Abmessungen Kreisel 37,5 x 26,8 x 16,0 mm; Gewicht 20,2 g; Betriebsspannung 3,8 – 8,4 V; Empfängermodulation FASSTest (18 Kanal Mode/12 Kanal Hi-Speed Mode) oder T-FHSS AIR; Taumelscheiben-Typen: H3-90, H3-120, H3-140, H4-00, H4-45; Drehzahlbereich (Kopf): 700 U/min – 4000 U/min; Drehrate ± 1.200°/s; Drehzahlauflösung 6 U/min; Servo-Neutralzeiten: 760 µs/1.520 µs; Servo-Framerate 70 Hz (Analog), 280 Hz (Digit. 1.520 µs), 560 Hz (Digit. 760 µs).

Weitere Infos: www.ripmax.de

Weitere interessante Beiträge

Mitmachen & gewinnen 30 Jahre ROTOR – feiern auch Sie mit uns und gewinnen Sie einen der Preise, die uns freundlicherweise von unseren Partnern aus der Modellbau-Industrie...
Flybarless neu definiert? Futaba CGY760R Das neue FBL-System aus dem Hause Futaba befindet sich bereits seit letztem Jahr in der Erprobung und wurde überwiegend vom international erfolgreiche...
Futaba T18SZ Limited Edition Futaba feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum – anlässlich dieses Jubiläums gibt es die T18SZ als veredelte Limited Edition (€ 1.899,–). Das ...
Mut zur Kurve: Praxistipps für die Futaba T18SZ Die T18SZ lässt eine große Anzahl von Möglichkeiten zu, um das Flugverhalten eines Modellhubschraubers je nach Einsatzzweck gezielt zu beeinflussen. A...
Obere Mittelklasse: Der 16+2-Kanal-Sender Futaba T... Die T-Sendermodellreihe von Futaba, bestehend aus T8, T12, T14 und T18, wurde vor einigen Monaten um ein weiteres Mitglied erweitert: Die Rede ist von...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen