Home » Neuheiten

G-Code-Prozessor 3D Ver. 3.0

Eingereicht

Der G-Code-Prozessor 3D Ver. 3.0 (€ 119,–) enthält einen leistungsstarken Arduino-Mikrocomputer, der über einen USB-Port (Windows, Linux, Mac) mit einer beliebigen CNC-Maschine mit vorhandenem Parallel-Port verbunden und angesteuert wird. Dieser basiert auf einer an vielen Stellen verbesserten Open Source-Firmware und ermöglicht einen vielfältigen Einsatz von kostenlosen CNC-Steuersoftware-Produkten; zudem lässt er sich mit diversen Firmware-Lösungen bespielen. Äußerlich hat sich einiges getan, denn beim neuen G-Code-Prozessor 3D wurde sehr viel Wert auf ein kompakteres und robusteres Gehäuse gelegt. Im Auslieferungszustand ist die neue Version gegenüber dem Vorgängermodell mit einer verbesserten Firmware von GoCNC ausgestattet, die speziell an die Next3D-Maschinen angepasst wurde und sich somit für den sofortigen Einsatz an Portalanlagen eignet.

Im Lieferumfang ist eine CD mit einer Vielzahl von CNC-Steuersoftware-Produkten (Demoversionen von Estlcam, WinPCNC etc.) enthalten. Weitere Infos: www.gocnc.de

Weitere interessante Beiträge

Maker Faire: ein krasses Spektakel in der Landesha... Zum sechsten Mal verwandeln sich das Congress Centrum (HCC) und der idyllische Stadtpark wieder in eine Welt der kreativen Künstler, Bastler und Erfin...
HF-Spindel Poseidon von GoCNC Die aktiv wassergekühlte HF-Spindel mit 3-Phasen-Asynchron-Motor überzeugt durch ihre langlebige und robuste Technik, die vor allem in der Holz-/Kunst...
HF-Spindel Ripper Air von GoCNC Die aktiv luftgekühlte HF-Spindel (€ 689,–) mit 3-Phasen-Asynchron-Motor überzeugt durch ihre robuste Technik, die vor allem in der Holz- und Kunststo...
Getreu dem Motto »Klebt nicht, gibt’s nicht« – das... Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von Industrieklebstoffen bietet Schwanheimer Industriekleber besonders ausgereifte Lös...
CNC-Keypad- Steuertastatur für angenehmes Arbeiten... Mit der CNC-Keypad-Steuertastatur lassen sich zum Beispiel Nullpunkte schnell und einfach in unmittelbarer Nähe zur Peripherie setzen, ohne dass dabei...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen