Home » Szene-News

Glocknerhof-Neuheiten für 2019

Eingereicht

Auch 2019 kommt Reto Marbach von der Flugbox.ch wieder für eine Reihe von Modellhelikopter-Kursen in den Glocknerhof. Vom Grundkurs bis hin zum Akro-Kurs und Scaleflug-Training ist alles möglich. Und ab 2019 kann auch im Winter geflogen werden. Die Piste am Modellflugplatz wird gewalzt bzw. gefräst, auf jeden Fall flugfähig gemacht. Die Flugsaison beginnt somit schon am 20. Dezember und geht nonstop bis 20. Oktober. Wie ist das Wetter? Was ist am Flugplatz los? Seit Kurzem bietet die Live-Cam Bilder vom Modellflugplatz Glocknerhof unter www.glocknerhof.at/webcams.html. Außerhalb der Flugschulungen können die Flugplätze und der Hang von Hausgästen frei benutzt werden. Der hoteleigene Modellflugplatz Glocknerhof ist bestens ausgestattet und lädt zum gemütlichen Modellfliegen ein.

Der zusätzliche Schwebeplatz eignet sich zum Trainieren mit Helis und für FPV-Flüge. Im Hotel können die Bastelräume genutzt werden. Und über das Jahr verteilt gibt es eine Reihe von Veranstaltungen. Und wenn man einmal nicht fliegt, kann man im Wellnessbereich entspannen und sich im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen; auch sportlich wird einiges (Wanderungen, Kegeln, Tennis, Bogenschießen, Gokart) geboten. Für Familien mit Kindern sind Freibad mit Wasserrutsche, Hallenbad, Kinderspielplatz, Spielzimmer und der wöchentliche Besuch beim Tierhof Ebnerbichl sehr interessant. Weitere Infos: www.glocknerhof.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen