Es ist offiziell: Gustav Weißkopf flog als erster

In ROTOR 12/2010 berichtete Dieter Störig im Rahmen seiner Artikelserie »Ausgegraben« über den Konstrukteur Gustav Weißkopf. Laut seinen »Ausgrabungen« ist dieser, aus Deutschland in die USA ausgewanderte Luftfahr-Pionier noch vor den Gebrüdern Wright geflogen. Viele Luftfahrt-Historiker beschäftigten sich schon seit langem damit, wer denn nun wirklich als erster Mensch vom Boden abhob. Seit diesem Jahr ist es nun offiziell: In »Jane’s All the World’s Aircraft«, dem weltweit anerkannten Kompendium zur Luftfahrtgeschichte wird ab sofort Weißkopf’s Flug vom 14. August 1901 (also über zwei Jahre vor den Wrights) als erster Flug geführt.

Weitere interessante Beiträge zum Thema Gustav Weißkopf finden Sie auch hier: www.br.de/franken/inhalt/zeitgeschichte/gustav-weisskopf-100.htmlweisskopf-fluggeraetweisskopf

Weitere interessante Beiträge

XPLORER – ein NOTAR-Eigenbauprojekt in 500er Größe Teil 1: Grundkonzept und Hecksystem Der von McDonnell Douglas Helicopters (MDH) seit 1987 entwickelte und 1993 zur Serienreife gebrachte Exp...
Alles außer gewöhnlich! AgustaWestland AW609 Kipprotor-Modelle stellen Piloten vor ganz eigene Herausforderungen – erst recht, wenn es sich um ein komplettes Eigenbaumodell handelt. Zu den Beson...
TDR I im Hughes 500E-Rumpf vom Heli-Center Berl... Die Hughes 500-Rümpfe vom Heli-Center Berlin gibt es für die unterschiedlichsten Mechaniken – ebenso für Elektro- als auch Turbinenantriebe. Hinzu kom...
Workshop: Effektvolle Rumpfdetaillierung mit Alubl... Die meisten Vorbilder unserer Modellhubschrauber sind im Original mit Aluminium verkleidet. Aus diesem Grund bietet es sich an, zumindest einzelne Obe...
Workshop: Scale-Lasten im Eigenbau Viele Scale-Helis haben einen Haken, und hiermit meinen wir nicht bauliche Themen. Nein, es geht um Lasthaken! Wer einen Modellhubschrauber mit Lastha...

Kommentare sind geschlossen.