Home » test & technik

Immer in Position: Aufbau und Funktion von Servos

Eingereicht

Servos gehören zu den anspruchsvollsten Komponenten eines RC-Hubschraubers und hier hat man oft die Qual der Wahl, welche letztendlich für den jeweiligen Heli verwendet werden sollen. Recht schnell kann man zu einer Entscheidung kommen, wenn es eine Hersteller-Empfehlung zum jeweiligen Heli oder wenigstens dem eingesetzten FBL-System gibt. In manchen Fällen, wie einem Custom-Umbau oder einer Eigenbau-Mechanik, gibt es jedoch gar keine Hersteller-Empfehlung. In solchen Fällen hilft ein gewisses Grundwissen rund um die Servotechnik. Im folgenden Beitrag haben wir daher die wichtigsten Grundlagen zum Thema Servos zusammengetragen.

Ein Servo besteht im Wesentlichen immer aus einer Steuerelektronik zur Verarbeitung der Sender- oder FBL-Signale sowie einem Motor mit Getriebe und einem Positionsgeber an der Ausgangswelle. Das Ganze ist in einem Metall- oder Kunststoffgehäuse untergebracht. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Servos liegen in den Materialien und Ausführungen der eingangs erwähnten Komponenten. So gibt es beispielsweise Servos mit Kunststoff- oder Metallgetrieben oder auch einer Kombination aus beidem. Die verzahnte Ausgangswelle kann entweder mit einem Kunststoffgleitlager oder mit ein bis zwei Kugellagern ausgestattet sein.

So sieht das Innenleben eines realen Servos ohne Gehäuse und Getriebe aus. Der Motor (rechts) ist direkt mit der Steuerelektronik verlötet. Links davon sitzt der Positionsgeber, der in diesem Fall aus einem Potentiometer (Drehwiderstand) besteht.

Die genannten mechanischen Komponenten haben einen gewissen Einfluss auf die Robustheit und Präzision des jeweiligen Servos. Allerdings muss ein Metallgetriebe nicht automatisch bedeuten, dass das damit ausgestattete Servo auch besonders präzise ist. Tatsächlich können hochwertige Kunststoffgetriebe wesentlich spielfreier und damit auch präziser sein als billige Metallgetriebe …

Text/Bilder: Gunther & Frederick Winkle

Einen vollständigen Bericht über das Thema Servos lesen Sie in Ausgabe 12/2018. Ausgabe bestellen

Weitere interessante Beiträge

Neue Servos am Start: 312HV & 315HV-Servos vo... Mit einer Serie neu entwickelter Hochvolt-Digitalservos der oberen Leistungsklasse will die noch junge Firma Mahoney Technologies GmbH mit Sitz in Nür...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen