Home » test & technik

Kleiner Smoker: Align T-Rex 600XN in der Super Combo

Eingereicht

Neben Nitro-Modellen in 700er Größe, hatte Align auch schon immer eine kleinere Variante des Nitro-Helis im Programm. So war es nur eine Frage der Zeit, bis auch bei diesem Modell die bewährte Konstruktion eine technische Verjüngungs- und Verschlankungskur bekam. Am neuen T-Rex 600XN findet sich nahezu 1:1 die Konstruktion des 700XN sowie Details der 700X-Elektro-Baureihe wieder. Was der kleinere Bruder in 600er Größe im Praxiseinsatz so alles leistet, hat Kay Köhler für uns herausgefunden.

Wie bereits beim Align T-Rex 700XN (Vorstellung in ROTOR 5/2018) war es wieder purer Spieltrieb: der neue 600er Nitro musste einfach auf meine Werkbank. Zuerst fielen mir beim Betrachten der veröffentlichten Bilder einige interessante Details auf, die auch am größeren Bruder zu finden sind. So bildet die neue zweiteilige, schmale Chassis-Konstruktion auch beim T-Rex 600XN die Basis. Ebenso bekannt ist die »Tieferlegung« der Heli-Nase im Stand um 5 Grad aufgrund des niedrigeren vorderen Kufenbügels.

Der Rotorkopf des 600XN entspricht auf den ersten Blick dem Design der anderen 600er Baureihen jüngster Generation, jedoch gibt es wie beim 700XN eine Optimierung der Blattanlenkungen zu verzeichnen. Die neuen 600XN-Spezialitäten in Form eines neuen Kühlsystems, Doppel-Stahl-Getriebestufe und neuer Kupplungsbeläge machen auch den 600XN zum robusten Allrounder. Zudem ist die Haubenform und -farbe wie beim großen Bruder äußerst kantig und farbenfroh …

Text/Bilder: Kay Köhler

Einen vollständigen Bericht über den Align T-Rex 600XN von freakware lesen Sie in Ausgabe 11/2018. Ausgabe bestellen

 

Weitere interessante Beiträge

Optimierungen am Align T-Rex 700X Nach seinem Bericht mit Tipps rund um die T-Rex 700X/760X-Modellreihe in ROTOR 4 und 6/2018, erreichten Christian Rose zahlreiche weitere Fragen rund ...
Die Black Shark-Story Align T-Rex 760X mit der B... Schon vor zehn Jahren flog Christian Rose mit den Hirobo F3C-Wettbewerbsmodellen Freya EX und Eagle 3 die Black Shark-Verkleidungen, die schon damals ...
Align T-Rex 550X – Dominator Die T-Rex-Familie erfreut sich nicht zuletzt aufgrund der sicheren und sehr guten Ersatzteilversorgung hierzulande großer Beliebtheit. Ebenso werden a...
Kult-Heli im Miniformat: F150 V2 von Esky Mit dem Siegeszug der Multikopter gerieten die einst so beliebten Koax- und Fixed-Pitch-Helis schnell in den Hintergrund. Schade eigentlich, denn gera...
Klassiker in neuem Gewand: Align T-Rex 700XN Domin... Eine Vielzahl von Piloten erinnert sich noch an die gute alte Zeit, es roch nach verbranntem Nitromethanol, und der Rotorkopf hatte noch »Hilfsflügel«...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen