Home » Szene-News

Messe modell-hobby-spiel – 3. bis 5. Oktober 2014 in Leipzig

Eingereicht

Die 19. modell-hobby-spiel fasziniert mit neuen Modellen, heißen Wettkämpfen und 3D-Druck. Vom 3. bis 5. Oktober 2014 bietet die modell-hobby-spiel in Leipzig wieder jede Menge interessante Vorführungen, Wettkämpfe und Neuheiten für Modellbaufans. Die neueste Technik vom Multicopter bis zu First-Person-View steht auf der Publikumsmesse für Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten und Spiel zum Ausprobieren bereit.

mhs14_ohneDatum_4cEin Kunststoff-Double ins Cockpit des Modellfliegers setzen? Ersatzteile oder Modellobjekte entwerfen und einfach ausdrucken? 3D-Drucker werden immer erschwinglicher und damit für den Hobbyraum zunehmend attraktiv. Ein umfassendes Workshopprogramm zu dem als Rapid Prototyping bezeichneten 3D-Druckverfahren steht im Mittelpunkt des »Fabberland 3D-Druck« auf der modell-hobby-spiel. Zu den Ausstellern gehören namhafte Unternehmen wie EnvisionTEC, Voigt-Kampff, iGo3D, MakerBot und Weyland-Yutani.

Einmaliges Flugerlebnis dank First-Person-View (FPV): modell-hobby-spiel-Besucher kommen in den Genuss, den Modellflug aus der Pilotenperspektive zu testen. Ausgestattet mit Videobrille, Sender und Kamera steuert der Pilot den Copter und beobachtet das Messegeschehen dabei aus der Vogelperspektive – ganz ohne selbst abzuheben. Das praktische Know-how liefert das FPV-Innovationscenter vor Ort. In Workshops vermitteln Profis ihre Erfahrungen und erleichtern Neugierigen den Einstieg.

Hubschrauber in voller Aktion, temperamentvolle Jets, elegante Doppeldecker-Geschwader, perfekter Synchronflug und Spitzenteams im Luftkampf: Bei den Indoor-Flugshows im Hallenhimmel zaubern Modell-Piloten waghalsige Figuren. Außerdem zeigt der DMFV verschiedenste mit Kamera ausgestattete Multikopter-Modelle und informiert über alles Wissenswerte rund um dieses Thema. Das Spektrum reicht von Rechtsfragen bei der Verwendung von Onboard-Kameras, Datenschutz bei Luftaufnahmen bis zur Abgrenzung zwischen Flugmodell und unbemanntem Flugsystem im Sinne der Luftverkehrs-Ordnung sowie Luftrecht.

Die modell-hobby-spiel ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tageskarten gibt es für 12,– (normal), 8,50 (ermäßigt) beziehungsweise 5,– Euro (Kinder zwischen 7 und 12 Jahren – nur an der Tageskasse). Eine Dauerkarte kostet 19,– Euro. Kinder unter sieben Jahren erhalten freien Eintritt. Aktuelle Informationen zur Messe gibt es unter www.modell-hobby-spiel.de sowie auf www.facebook.de/modell-hobby-spiel.

Weitere interessante Beiträge

AERO 2018: Luftfahrtmesse präsentiert sich sehr in... Fliegen ist Leidenschaft und Faszination, aber auch Innovation: Auf der AERO 2018 stand erneut die Allgemeine Luftfahrt im Blickpunkt, ganz speziell d...
Schlussbericht Faszination Modelltech 2014 Vom 21. bis 23.März 2014 fand in Sinsheim die Faszination Modelltech statt. Mit großem Engagement zauberten die vielen Akteure auf den Erlebnis-Parcou...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen