Neue Mechanik für Jakadofsky-Turbinen

Die neue Mechanik PJ-XL (€ 2.289,–) ist für die Jakadofsky Pro 5000 und Pro 6000 geeignet. Eine Stahl-Hauptgetriebestufe sorgt für die Übertragung von hohen Drehmomenten an die letzte Getriebestufe zum Rotorwellenantrieb. Die Mechanik ist auch ausgelegt für Fenestron-Antriebsdrehzahlen von bis zu 9.800 U/Min bei dann möglichen Hauptrotor-Drehzahlen von 820 bis 1.230 U/Min. Der Einbau der Mechanik ist in Modellen mit 1,8 bis 2,8 Metern-Rotordurchmesser vorgesehen. Den passenden Halter sowie geeignete Abgassysteme gibt es ebenfalls bei der Heli-Factory für fast alle Modelle. Die Mechaniken werden Kunden- bzw. Modell-spezifisch fertig montiert geliefert. In Vorbereitung ist auch eine Mechanik für Jakadofsky-Turbinen in L-Ausführung, die für Modelle (bis 2 Meter-Rotordurchmesser) wie die Bo 105, Hughes 500, BK 117 oder die EC 145 passt. Weitere Infos: www.heli-factory.com

Weitere interessante Beiträge

Alles außer gewöhnlich! AgustaWestland AW609 Kipprotor-Modelle stellen Piloten vor ganz eigene Herausforderungen – erst recht, wenn es sich um ein komplettes Eigenbaumodell handelt. Zu den Beson...
TDR I im Hughes 500E-Rumpf vom Heli-Center Berl... Die Hughes 500-Rümpfe vom Heli-Center Berlin gibt es für die unterschiedlichsten Mechaniken – ebenso für Elektro- als auch Turbinenantriebe. Hinzu kom...
Workshop: Effektvolle Rumpfdetaillierung mit Alubl... Die meisten Vorbilder unserer Modellhubschrauber sind im Original mit Aluminium verkleidet. Aus diesem Grund bietet es sich an, zumindest einzelne Obe...
Workshop: Scale-Lasten im Eigenbau Viele Scale-Helis haben einen Haken, und hiermit meinen wir nicht bauliche Themen. Nein, es geht um Lasthaken! Wer einen Modellhubschrauber mit Lastha...
First Look: Die neue EC 145-T2 (H145) von Roban Nachdem die EC 135 Superscale 800 schon seit knapp vier Jahren bei scaleflying.de erhältlich ist und die anfänglichen Kinderkrankheiten weitestgehend ...

Kommentare sind geschlossen.