PSG-Rotorkopf seit Anfang 2013 mit komplettem Lieferumfang

In Rotor 7/2013 stellte Carsten Wagner seine Hughes 500 mit T-Rex 500-Mechanik vor. Im Zuge seines Artikels ging er auch auf den Rotorkopf von PSG Dynamics ein. Unter anderem erwähnte er, dass im Lieferumfang diverse Teile gefehlt hätten, die man aus dem Rotorkopf des T-Rex übernehmen sollte.

psg-kopf

Die Firma PSG Dynamics teilte uns in der Zwischenzeit mit, dass der Lieferumfang seit Anfang 2013 alles enthält, was man zum Aufbau des Rotorkopf benötigt, so dass das »Ausbeinen« des alten Rotorkopfs entfällt.

Weitere Infos: www.psg-dynamics.de

Weitere interessante Beiträge

XPLORER – ein NOTAR-Eigenbauprojekt in 500er Größe Teil 1: Grundkonzept und Hecksystem Der von McDonnell Douglas Helicopters (MDH) seit 1987 entwickelte und 1993 zur Serienreife gebrachte Exp...
Alles außer gewöhnlich! AgustaWestland AW609 Kipprotor-Modelle stellen Piloten vor ganz eigene Herausforderungen – erst recht, wenn es sich um ein komplettes Eigenbaumodell handelt. Zu den Beson...
TDR I im Hughes 500E-Rumpf vom Heli-Center Berl... Die Hughes 500-Rümpfe vom Heli-Center Berlin gibt es für die unterschiedlichsten Mechaniken – ebenso für Elektro- als auch Turbinenantriebe. Hinzu kom...
Workshop: Effektvolle Rumpfdetaillierung mit Alubl... Die meisten Vorbilder unserer Modellhubschrauber sind im Original mit Aluminium verkleidet. Aus diesem Grund bietet es sich an, zumindest einzelne Obe...
Workshop: Scale-Lasten im Eigenbau Viele Scale-Helis haben einen Haken, und hiermit meinen wir nicht bauliche Themen. Nein, es geht um Lasthaken! Wer einen Modellhubschrauber mit Lastha...

Kommentare sind geschlossen.