Home » Szene-News

Safety-Case von GoCNC

Eingereicht

Auf der Intermodellbau 2017 stellte GoCNC als Top-Neuheit das äußerst verwindungssteife und stabile Safety-Case für CNC-Maschinen vor, das einen großzügigen Überblick und komfortablen Zugriff auf CNC-Maschinen durch drei große Scheiben bietet. Die Scheiben lassen sich nach oben wegschieben und sind zudem mit Sensoren für eine Sicherheitsarbeitsunterbrechung der Maschine ausgestattet. Mit integriert ist eine Filteranlage, die durch Erzeugen von Unterdruck für weniger Staub im Case sorgt und ein Austreten des Staubs nach Außen verhindert. Darüber hinaus ist eine Beleuchtung mittels neuester SMD-Technik integriert, die selbst in dunkelsten Räumen für genügend Licht sorgt und bereits serienmäßig enthalten ist. Über die oben installierte Klappe können komfortabel ein Werkzeugwechsel oder diverse Arbeiten durchgeführt werden. Ebenso gehören ein externer Kabelkanal sowie ein separater Not-Aus-Schalter, der parallel zur Maschine angeschlossen werden kann, zum Standard des Komplettpakets. Zusammen mit dem großzügigen, optional erhältlichen Untergestell für Zubehör und Werkstoffe, verschmilzt das Safety-Case zu einem unabhängigen Arbeitsplatz in der Modellbauwerkstatt. Das Safety-Case ist zu einem einmaligen Einführungspreis ab € 699,– erhältlich; das Untergestell gibt es ab € 199,–. Weitere Infos: www.gocnc.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen