Die Bell UH-1D Elektro von Heiko Fischer

Er kann beides. Neben spektakulären Flügen mit seinem Velocity 50 hatte Heiko Fischer auf dem “letzten Treffen des Jahres 2012” beim MFV Haßloch auch seine Bell UH-1D (Rotordurchmesser 183 cm) dabei, die erst im Herbst auf einen Elektroantrieb umgerüstet wurde. Als Akkus kommen zwei in Reihe geschaltene 6s mit 5000mAh zum Einsatz.

httpv://www.youtube.com/watch?v=ZqBbEKwUzI8

 

Weitere Infos zum Umbau gibt es unterhttp://s404399685.website-start.de/projekte/projekt-bell-uh-1d-elektrifizierung/

Weitere interessante Beiträge

TDR I im Hughes 500E-Rumpf vom Heli-Center Berl... Die Hughes 500-Rümpfe vom Heli-Center Berlin gibt es für die unterschiedlichsten Mechaniken – ebenso für Elektro- als auch Turbinenantriebe. Hinzu kom...
Workshop: Effektvolle Rumpfdetaillierung mit Alubl... Die meisten Vorbilder unserer Modellhubschrauber sind im Original mit Aluminium verkleidet. Aus diesem Grund bietet es sich an, zumindest einzelne Obe...
Workshop: Scale-Lasten im Eigenbau Viele Scale-Helis haben einen Haken, und hiermit meinen wir nicht bauliche Themen. Nein, es geht um Lasthaken! Wer einen Modellhubschrauber mit Lastha...
First Look: Die neue EC 145-T2 (H145) von Roban Nachdem die EC 135 Superscale 800 schon seit knapp vier Jahren bei scaleflying.de erhältlich ist und die anfänglichen Kinderkrankheiten weitestgehend ...
Eine besondere Geschichte: Das Projekt Sikorsky CH... Jens Müller verbindet mit der originalen Sikorsky CH-53 zahlreiche schöne Erinnerungen, da er bereits von klein auf mit dem Transporthubschrauber in B...

Kommentare sind geschlossen.