BMU beruft DAeC in den Beirat

Das Bundesministerium für Reaktorsicherheit, Naturschutz und Umwelt (BMU) hat den DAeC-Umweltreferenten Dr. Wolfgang Scholze in den Beirat für Umwelt und Sport berufen. In diesem Beirat sind zwölf Vertreter aus Sportverbänden, Umweltorganisationen und Ministerien vertreten. Aufgabe des Gremiums ist es, den Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen zu beraten und über aktuelle Themen zu informieren. Der Beirat wird sich noch vor der Sommerpause zu seiner konstituierenden Sitzung treffen.

Weitere interessante Beiträge

Modellhubschrauber-Leistungssport: F3C/N Experienc... Am 30. März 2019 finden Interessierte beim MFC Grundig (www.mfcgrundig.de) in Langenzenn wieder alle wesentlichen Informationen zum Thema Modellhubsch...
Kenntnisnachweis: DAeC schaltet Portal für Piloten... Zahlreiche Flugmodell- und Multikopter-Piloten müssen spätestens ab dem 1. Oktober ihre Kenntnisse nachweisen, denn ab diesem Tag tritt die neue »Droh...
Europaparlament will Modellflug schützen Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments hat einen Änderungsantrag verabschiedet, der den Modellflug weitgehend vor Nachteilen durch neue eur...
DAeC: Modellfliegertag stellt Weichen für die Zuku... Am 26. und 27. April fand in Stadtallendorf der 70. Deutsche Modellfliegertag, die Mitgliederversammlung der Bundeskommission Modellflug im Deutschen ...
DAeC-Papier zum Thema FPV und Drohnen Der Modellflug steht seit seinen Anfängen für Innovation, d. h. für das Verlassen eingefahrener Gleise und praktischer Realisierung dessen, was vielle...

Schreibe einen Kommentar