Home » test & technik

FAKT: Die Design-Studie Flettner 207 FAKT von Dieter Störig

Eingereicht

Flettner NH 222, Flettner 107 Panda und nun der Flettner 207 FAKT! Wie die Bezeichnungen schon vermuten lassen, ist Dieter Störig bekennender Fan der ineinander-kämmenden Rotoren aus der Feder von Anton Flettner. Basierend auf der von Dieter Störig entwickelten Eigenbau-Mechanik mit Doppelrotor, entstand mit dem FAKT eine weitere Design-Studie für einen Helikopter mit vielseitigen Einsatzgebieten – als Modell und als möglicher manntragender Hubschraubertyp.

Am 5. November 2016 steht unter fleißiger Mitwirkung (vom gewohnten Fünftel) der Clubkameraden des MFC-Condor Bückeburg der Elektrozaun um den Modellflugplatz herum. So ist jetzt der Platz gegen »Terror- Anschläge« der Wildschweine gerüstet! Ich habe meinen Tarnkappen-Hubschrauber Flettner NH 222 (Bericht in ROTOR 6/2014) mitgenommen und fliege noch schnell zwei Akkus in den baldigen Winterschlaf. Die Unterhaltungen über die Wildschweine, die so gern über unseren Platz herfallen und der heftige »Versuchs-Stromschlag« den ein Clubkamerad abbekommen hat, muss mich anschließend wohl sehr beschäftigt haben. Offensichtlich so sehr, dass mich dabei ein Wildschwein »gebissen« hat, denn ich habe plötzlich eine völlig verrückte Idee im Kopf: Eine dritte Hubschrauber-Design-Studie für das Flettner-Rotorsystem!

Da gibt’s doch das Ur-Modell meines schwarz-weißen Flettner 107 mit dem Namen Panda im Keller, der viel von mir in der Saison 2016 im Luftraum des MFC-Condor herumgescheucht wurde (Bericht in ROTOR 11/2015) Schnell steht das Ur-Modell des Panda auf dem Arbeitstisch, die als Grundlage für einen Vielzweck-Hubschrauber dienen. Und da ja Negativ-Formen dieses Flettner 107 vorhanden sind, kann ich mit ruhigem Gewissen diese Ur-Form beliebig umwandeln …

Text/Bilder: Dieter Störig, Roland Oster

Einen vollständigen Bericht über den FAKT lesen Sie in Ausgabe 4/2017. Ausgabe bestellen

Weitere interessante Beiträge

Workshop: Alternativer Rumpfbau mit Kunststoffplat... Im Scale-Modellbau dominieren heute GfK-Rümpfe. Der Grund dafür ist einfach: Sie sind sehr robust und lassen sich schnell und einfach produzieren, wen...
Basiswissen: Aufbau und Funktion von Brushless-Mo... Brushless-Motoren, Regler, Servos, Flybarless-Systeme etc. – in Heli-Modellen sind das Komponenten, die heutzutage schlichtweg »Alltag« sind. Jedoch i...
Funktioniert auch im Kleinen: MD 520N im Maßstab 1... Teil 1: Ein NOTAR für den Blade 230S Scale-Rümpfe für Modelle mit dem NOTAR-System gibt es eigentlich nur für größere Modelle oder als Eigenbau-Projek...
Buch-Neuheit: Harsewinkel war nur der Anfang! Entw... Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modellflugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modell...
ROTOR unterwegs: VARIO Event 2018 Einmal im Jahr lädt die Firma VARIO Helicopter auf ihr Firmengelände zum »Tag der offenen Tür« ein – traditionsgemäß immer samstags nach Christi Himme...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen