First Look: Die neue EC 145-T2 (H145) von Roban

Nachdem die EC 135 Superscale 800 schon seit knapp vier Jahren bei scaleflying.de erhältlich ist und die anfänglichen Kinderkrankheiten weitestgehend beseitigt sind, erschien im September 2018 die neue EC 145-T2 (H145), die aktuell nur in der 800er-Größe erhältlich ist. Christoph Wegerl durfte als einer der Ersten den Bausatz in Augenschein nehmen.

Die EC 145-T2 kommt wie gewohnt gut verpackt in einem sehr stabilen Karton zum Kunden, in dem alles seinen vorbestimmten Platz hat. Der Rumpf und der Heckausleger liegen gut gesichert und in Luftpolsterfolie eingewickelt zwischen den kleineren Zubehörkartons. Alle Kartons sind zusätzlich untereinander und mit dem Hauptkarton verklebt – somit ist ein sicherer Transport sowohl für die lange Überseereise, als auch innerhalb Deutschlands sichergestellt. Des Weiteren liegen noch ein Landegestell und Kunststoff-Trittleisten mit bei.

Im kleinsten Karton befindet sich der Neunblatt-Fenestron. Hier kommt im Gegensatz zur EC 135 ein neues Fenestronblatt zum Einsatz. Da einige Piloten in der Vergangenheit Probleme mit dem Schub des Fenestrons bei Rechtskurven hatten, entschied man sich, die geschwungenen Blätter gegen vollsymmetrische Blätter zu ersetzen. Diese ermöglichen – nach Aussage des Herstellers – auch eine leichte Verstellung in den negativen Bereich, um das Rechtskurvenverhalten nochmals zu verbessern. Wenn man das längste Paket öffnet, kommt eine weitere Neuerung zum Vorschein: Hier liegen neben dem Anlenkgestänge, den Heckabstrebungen und dem Heckrohr noch die neuen überarbeiteten Hauptrotorblätter bei …

Text/Bilder: Christoph Wegerl

Einen vollständigen Bericht über die EC 145-T2 (H145) von www.scaleflying.de lesen Sie in Ausgabe 1/2019. Ausgabe bestellen

Weitere interessante Beiträge

Jetzt vormerken: 10. ROTOR live am 9. und 10. März... 2010 öffnete die ROTOR live erstmals ihre Tore! Die Entscheidung, eine Messe speziell für Modellhelikopter ins Leben zu rufen, erwies sich als folgeri...
TDR I im Hughes 500E-Rumpf vom Heli-Center Berl... Die Hughes 500-Rümpfe vom Heli-Center Berlin gibt es für die unterschiedlichsten Mechaniken – ebenso für Elektro- als auch Turbinenantriebe. Hinzu kom...
Workshop: Effektvolle Rumpfdetaillierung mit Alubl... Die meisten Vorbilder unserer Modellhubschrauber sind im Original mit Aluminium verkleidet. Aus diesem Grund bietet es sich an, zumindest einzelne Obe...
Mitmachen & gewinnen: 30 Jahre ROTOR 30 Jahre ROTOR – feiern auch Sie mit uns und gewinnen Sie einen der Preise, die uns freundlicherweise von unseren Partnern aus der Modellbau-Industrie...
Workshop: Scale-Lasten im Eigenbau Viele Scale-Helis haben einen Haken, und hiermit meinen wir nicht bauliche Themen. Nein, es geht um Lasthaken! Wer einen Modellhubschrauber mit Lastha...

Kommentare sind geschlossen.