Home » test & technik

Gewusst wie! OpenTX programmieren lernen

Eingereicht

FrSky ist aktuell der Shooting-Star unter den Herstellern von Fernsteuerungen. Mittlerweile seit einigen Jahren am Markt etabliert, sieht man die Anlagen der Horus- und Taranis-Serie immer öfters auf den Modellflugplätzen. Grundsätzlich sind alle FrSky-Fernsteuerungen mit der freien Firmware OpenTX (open-tx.org) betreibbar, auch wenn die ein oder andere Anlage mit der hauseigenen Firmware FrTx ausgeliefert wird. FrTx ist gemeinhin das »einfachere« System und die Einarbeitungszeit somit eher gering – zumal die von Engel Modellbau ausgelieferten Anlagen über eine deutschsprachige Firmware und Handbuch verfügen. In unserer mehrteiligen Workshop-Serie geben wir Hilfestellung zum Thema »OpenTX-Programmierung« und zeigen an diversen Beispielen, wie man möglichst schnell zu einer betriebsbereiten FrSky-Fernsteuerung kommt.

OpenTX kommt meist dann ins Spiel, wenn das proprietäre System nicht mehr ausreicht. Aber wie bildet man die Basics der Heli-Steuerung ab? Und vor allem: Was ist an Sonderfunktionen möglich? In diesem ersten Teil wird die Einrichtung der Anlage mittels der Client-Software Companion beschrieben und wie man die Anlage flasht.

OpenTx bietet über den Companion-Client eine sehr bequeme Möglichkeit, die Modelle zu programmieren. Der Client ist für MacOS, Linux und Windows verfügbar und kann von der Webseite www.open-tx.org heruntergeladen werden. Dieser dient in den kommenden Workshops als Basis …

Text/Bilder: Daniel Klüh

Einen vollständigen Bericht des Workshops lesen Sie in Ausgabe 11/2018. Ausgabe bestellen

Weitere interessante Beiträge

Sender mit Mehrwert: FrSky X10S von Engel Modellba... In ROTOR 1/2018 wurde von Daniel Klüh der neueste Streich von FrSky vorgestellt: Die Horus X10. Bereits zum Erscheinungstermin Ende 2017 war klar, das...
FrSky‘s nächster Streich: FrSky Horus X10 Seit ein paar Wochen ist die »kleine« FrSky Horus mit der Bezeichnung X10 bei Engel Modellbau und Technik (www.engelmt.de) lieferbar. Nach der Taranis...
Ende gut, alles gut? Horus X12S – die finale Ver... Das Warten hat ein Ende: die ersten, lang ersehnten Horus X12S-Fernsteuerungen werden an die Kunden ausgeliefert! In unserer Juli-Ausgabe gab Daniel K...
Ein Blick vorab: Horus X12s – das neue Flaggschiff... Bei FrSky scheinen Produktnamen mit Bezug auf Gottheiten Programm zu sein, denn nach den Taranis-Fernsteuerungen, die ihren Namen einem keltischen Got...
FrSKy Taranis X9D – Der OpenTX-Sender Gängige RC-Systeme werden von den Herstellern naturgemäß mit deren eigener, proprietärer Software ausgestattet. Hat ein Sender die Funktion X nicht, m...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen