Hot and high: VARIO SA-315B Lama mit T-Rex 700

Scale-Modellbau ist mit viel Zeit und großer Geduld verbunden. Hinzu kommen die üblichen »Problemchen«, die hin und wieder während des Bauens auftauchen – und nicht selten lässt sogar der eine oder andere Misserfolg am Projekt zweifeln. Dass man sich aber auch trotz aller Widrigkeiten oftmals nicht von seinem Projekt abhalten lässt, beweist die Lama von Andreas Scheiber, für den es zudem das erste Scale-Projekt war – und wie das Ergebnis beweist, mit Sicherheit auch nicht das letzte.

Eigentlich bin ich ein 3D-Freak, überwiegend im Low-RPM-Bereich. Scale-Modelle habe ich zwar immer bewundert, allerdings kamen diese zum damaligen Zeitpunkt absolut nicht infrage. Ich wusste nur: Wenn ein Scale-Modell, dann eine Aèrospatiale SA-315 Lama. Und es kam, wie es kommen musste: Auf der ROTOR live 2017 wurde am VARIO-Stand genau dieses Modell präsentiert. Dort lernte ich auch Reto Marbach (www.flugbox.ch) persönlich kennen, der mir das Modell ausführlich erklärte und mir anbot, sein Schulungsmodell im Air Zermatt-Design am Glocknerhof in Kärnten probeweise zu fliegen. Nach einer kurzen Einweisung ging’s im Lehrer-Schüler-Modus los. Das Resultat: Scale-Fliegen ist absolut beeindruckend, und so wurde im Anschluss dieses Testflugs ein VARIO-Bausatz für die Lama mit T-Rex-Mechanik inkl. sämtlichem Zubehör bestellt.

Die Verglasung wurde mittels 1×3 mm-Schrauben auf den Stegen montiert.

Erste Überlegungen
Anfangs war ich absolut überfordert, da ich keinerlei Erfahrung im Scale-Modellbau hatte. Für mich stand aber von vornherein fest: wenn, dann richtig! Reto unterstützte mich dabei mit vielen praktischen Tipps, zudem riet er mir, so viele Detailfotos wie möglich von seiner Lama zu machen. Das Design meines Modells stand ebenfalls früh fest: die Farben des österreichischen Helikopterflugdienstes Wucher Helicopter (www.wucher-helicopter.at) …

Text/Bilder: Andreas Scheiber

Einen vollständigen Bericht über die VARIO Lama mit T-Rex 700-Mechanik lesen Sie in Ausgabe 4/2018. Ausgabe bestellen

Weitere interessante Beiträge

Die zehnte ROTOR live 2019 hat viel zu bieten! Freuen Sie sich auf zwei Tage Modellheli-Action auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden! Auch in diesem Jahr heißen wir wieder zahlreiche ...
First Look: Die neue EC 145-T2 (H145) von Roban Nachdem die EC 135 Superscale 800 schon seit knapp vier Jahren bei scaleflying.de erhältlich ist und die anfänglichen Kinderkrankheiten weitestgehend ...
Test: Shape S2 – handlicher Allrounder »Alles andere ist Spielzeug« – Mit diesem Slogan hat freakware bisher seinen hauseigenen 800er-Heli Shape S8 beworben. Pünktlich zur Hallenflugsaison ...
Aufbau, Wartung & Instandsetzung von Modellh... In der kalten Jahreszeit widmet man sich vornehmlich der ausgiebigen Kontrolle und Wartung des Helis, um ihn für die kommende Flugsaison wieder fit zu...
Eine besondere Geschichte: Das Projekt Sikorsky CH... Jens Müller verbindet mit der originalen Sikorsky CH-53 zahlreiche schöne Erinnerungen, da er bereits von klein auf mit dem Transporthubschrauber in B...

Kommentare sind geschlossen.