Home » Szene-News

Mirko Cesena gewinnt Heli Masters in Nördlingen

Eingereicht

Anfang September fanden in Nördlingen die Heli Masters »Advanced Level« statt. Insgesamt nahmen 27 Piloten aus Deutschland und ganz Europa teil. helimastersDen Sieg trug am Ende Mirko Cesena aus Italien davon. Auf dem zweiten Platz landete Michael Wisbacher. Dritter wurde Marius Müller. Alle drei setzten auf Modelle von Mikado. Einen ausführlichen Bericht finden Sie in  ROTOR 11/2013.

Weitere Infos: www.heli-masters.com

Weitere interessante Beiträge

Mitmachen & gewinnen 30 Jahre ROTOR – feiern auch Sie mit uns und gewinnen Sie einen der Preise, die uns freundlicherweise von unseren Partnern aus der Modellbau-Industrie...
ROTOR live 2018: Erste Eindrücke! Mehr als 120 Piloten und knapp 60 Aussteller aus allen Bereichen des Modellhelikopters sorgten auch dieses Jahr wieder für einen rundum gelungenen Sai...
Effizienz in höchster Vollendung: Flugerfahrungen ... Bereits der Aufbau des neuen LOGO 700 hinterließ bei Marcel und Olaf Ruth einen durchweg positiven Eindruck. Beeindruckt von den zahlreichen Konstrukt...
Neues Eisen im Feuer: Der neue Mikado LOGO 700 Mit dem neuen LOGO 700 wurde bei Mikado ein Heli konzipiert, der wieder an das bewährte Mikado-typische faserverstärkte Kunststoff-Chassis-Konzept ank...
Xxtreme inside: VARIO Hughes 369 mit LOGO 800 XXtr... Was tun, mit der reparaturbedürftigen XXtreme-Mechanik, die den letzten Ausflug auf den Flugplatz nicht ganz heil überstanden hat? Neu aufbauen oder a...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen