Rundgang: Die Neuheiten und Impressionen von der Toy Fair Nürnberg 2013; Tag 3

Anfang des Jahres 2013 richtet sich das Interesse vieler Fachhändler, Einkäufer und Journalisten wieder auf die Modellflug-Neuheiten für das Jahr 2013, die anlässlich der 64. Toy Fair in Nürnberg präsentiert werden. ROTOR war zusammen mit den Redaktionskollegen der Zeitschriften MFI und JetPower ab wieder für Sie vor Ort und berichtet an dieser Stelle über gesichtete Neuheiten und Trends. Weitere Neuheiten finden sie auch auf unserer facebook-Seite auf Rotor Facebook

Neues und Interessantes vom dritten und letzten Tag…
++

Hitec/Multiplex

20130204-110502.jpg

Der Multi Charger H4 hat vier getrennte 120-Watt-Ladeports, die gekoppelt auch das Laden mit 2x 240 Watt oder 1x 240 und 2x 120 Watt erlauben.

20130204-110520.jpg

Passend zum H4 gibt es auch ein Netzteil, das bei 12 – 18 V einen Strom von 30 A liefert.

20130204-110748.jpg

Das 12/230-V-Ladegerät X1 eignet sich optimal für die Akkus von 450er Modellen

20130204-111235.jpg

Eine ganze Reihe an neuen HV-Servos von Hitec – darunter auch Typen, die speziell für uns Helipiloten konzipiert wurden und durch extrem schnelle Beschleunigung glänzen. Neben den in ROTOR 2/2013 bereits vorgestellten Taumelscheibenservos gibt es auch eins speziell fürs Heck.

20130204-112024.jpg

Die neuen Hitec-Servos HS-900SGS HS-1000SGS sollen in großen Scale-Modellen und Drohnen zum Einsatz kommen

20130204-112625.jpg

HFMG4 – HF-Modul zur Umrüstung der mc-32 von Graupner auf M-Link

++

Hacker Motoren

20130204-115255.jpg

Der Insutriezweig von Hacker heißt Smoto und vertreibt unter anderem die CADMICOPTER.

20130204-115321.jpg

Der Turnado wurde noch einmal überarbeitet. Die Kühlung ist nun effizienter und das Gewicht gleichzeitig niedriger.

++

Compass Model

20130204-124143.jpg

20130204-124221.jpg

Der Compass Atom 6HV Ultimate kommt im Sommer mit einer neu designten Haube, einem dickeren Heckrohr, dem Heckrotor des 7HV und weiteren Neuerungen in die Läden.

++

Graupner

20130204-134432.jpg

Das Ultra Duo Plus 80 bietet eine Ladeleistung von bis zu 1000 W.

20130204-134542.jpg

Der Empfänger GR-24 HoTT verfügt über drei Sensoren zur Stabilisierung von Flächenmodellen. Mittels Update soll künftig auch ein Flybarless-System daraus werden.

20130204-135052.jpg

Für die mc-32 sowie die mc-16/20 gibt es jetzt auch “richtige” Pulte.

++

 

freakware

 

Der TSA Infusion 600 Nitro

Letztes Jahr angekündigt, jetzt serienreif: Die Xblades von freakware

++

 

Techamp / Scorpion

 

Die neue Regler-Generation von Scorpion für bis zu 14s mit 120 bis 160 A und als Opto oder SBEC. Ein Daten-Ausgang kann fürs Logging genutzt werden. Sie sollen im Frühsommer lieferbar sein.

Die Scorpion Tools bieten einen sicheren Halt in der Hand und gehärtete Klingen.

 

 

 

Weitere interessante Beiträge

Gutes noch besser machen: Gaui X7 FZ mit Zahnrie... Nicht immer werden Heli-Konzepte gepflegt und an neue Marktgegebenheiten durch Upgradeteile angepasst. Dieser Umstand führt u. a. dazu, dass einige K...
Die zehnte ROTOR live 2019 hat viel zu bieten! Freuen Sie sich auf zwei Tage Modellheli-Action auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden! Auch in diesem Jahr heißen wir wieder zahlreiche ...
Test: Shape S2 – handlicher Allrounder »Alles andere ist Spielzeug« – Mit diesem Slogan hat freakware bisher seinen hauseigenen 800er-Heli Shape S8 beworben. Pünktlich zur Hallenflugsaison ...
Optimierungen am Align T-Rex 700X Nach seinem Bericht mit Tipps rund um die T-Rex 700X/760X-Modellreihe in ROTOR 4 und 6/2018, erreichten Christian Rose zahlreiche weitere Fragen rund ...
Die Black Shark-Story: Align T-Rex 760X mit der B... Schon vor zehn Jahren flog Christian Rose mit den Hirobo F3C-Wettbewerbsmodellen Freya EX und Eagle 3 die Black Shark-Verkleidungen, die schon damals ...

Kommentare sind geschlossen.