Home » Szene-News

Scale-Helikopter FAI Open International Contest anlässlich der FAI F4 Scale-Weltmeisterschaft in Meiringen (CH)

Eingereicht

Aktuell ist Helikopter F4K noch eine provisorische FAI-Kategorie; Weltmeisterschaften wurden noch keine durchgeführt. Bevor dies möglich ist, müssen mehrere Wettbewerbe nach dem FAI F4K-Reglement stattfinden. Das Organisationskomitee des FAI Open International Contest hat sich entschieden, einen solchen Wettbewerb anlässlich der Scale-WM vom 7. bis 9. Juli 2018 durchzuführen. Die Ziele: Die F4 Scale-WM mit dem Scale Helicopter Open International Contest zu ergänzen; Piloten für den Wettkampf anzusprechen eine Teilnahme interessant zu machen; die Scale-Helikopterfliegerei dem Publikum näher zu bringen; die Entwicklung der neuen FAI Klasse F4K für Scale-Helicopter zu fördern und somit die Voraussetzung für eine spätere FAI Scale Helicopter-Weltmeisterschaft zu schaffen (Promotion).

Wie sieht der Wettbewerb (Contest) aus?

Der Wettbewerb wird in drei Kategorien durchgeführt und lässt der Vielfältigkeit der Modelle, aber auch den Fähigkeiten der Piloten viel Handlungsspielraum.

Kategorie F4K – Scale-Helikopter (bis 23 kg)
Der Promotionslauf richtet sich nach den Vorgaben des FAI Reglements F4K. Dieses beinhaltet die vorbildgetreue Baubewertung und die Flugwertung mit vier Pflicht- und drei Wahlfiguren sowie das vorbildgetreue Fliegen. Der Bau des Modells und die Flugwertung werden zu je 50% für die Endwertung berücksichtigt.

Semiscale-Helikopter (bis 23 kg)
Der Unterschied zum F4K Scale-Wettbewerb besteht darin, dass die Gewichtung des Baus nur 20 % der Gesamtwertung ausmacht; die Flugwertung entspricht derjenigen der Scale-Kategorie.

Offene Helikopter-Kategorie (bis 30 kg)
Die freie Kategorie erlaubt Piloten eine Teilnahme mit Helikoptermodellen bis 30 kg resp. 29,9 kg Fluggewicht. Diese Kategorie soll Piloten die Möglichkeit geben, ihre Modelle und Flugfähigkeiten außerhalb einer offiziellen Kategorie zu präsentieren. Die Bewertung soll durch die Besucher der WM und die teilnehmenden Piloten mittels Stimmzettel erfolgen.

Was wird weiter geboten?

Als weitere Attraktion können Piloten ihre Scale- oder Semiscale-Modelle in Einzel- oder Formationsflügen als Showeinlage und ohne Wettkampfdruck in Unterlastflügen, Rettungs- und Löscheinsätze oder anderen Highlights präsentieren. Aussteller aus dem Helikoptermodellbau können ihre Produkte in der Ausstellung präsentieren, anbieten und auch vorführen.

Weitere Infos sowie die Anmeldung findet man unter www.f4wc2018.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen