Home » test & technik

Sender mit Mehrwert: FrSky X10S von Engel Modellbau und Technik

Eingereicht

In ROTOR 1/2018 wurde von Daniel Klüh der neueste Streich von FrSky vorgestellt: Die Horus X10. Bereits zum Erscheinungstermin Ende 2017 war klar, dass es zum einen eine Premium-Version der X10 geben wird und zum anderen sollte von Engel Modellbau und Technik wieder eine deutsche Version des FrTX herausgebracht werden; dies wurde bereits beim großen Bruder, der Horus X12 so umgesetzt. Der Zeitversatz zum Erscheinungstermin der deutschen Version liegt einerseits am Aufwand, Software und Sprachausgabe einzudeutschen und andererseits an der Notwendigkeit, dass FrSky eine sogenannte »Language-Version« herausbringt, die die anderen Spracheinstellungen erst ermöglicht. In seinem Bericht geht Daniel Klüh nicht nur auf die deutsche Version des FrTX ein, sondern testet auch die X10S als eine Art »Superior-Version«.

Teil I: Hardware Horus X10S
Was hat sich im Vergleich zur X10 ohne »S« geändert? Zum einen sind die beiden Sticks in aufgewerteter Version vorhanden. Bei der X10S sind MC12P-Knüppelaggregate verbaut, die zehnfach kugelgelagert sind. Im Praxisvergleich mit den M10-Knüppelaggregaten fällt auf, dass die MC12P-Varianten sich noch stimmiger anfühlen.

Ansonsten verfügt auch die X10S über identische Ausstattungen wie die X10. Ein eingebautes XJT-Sendemodul mit interner und externer Antenne, hochwertige Schalter und Geber sowie das große und gut ablesbare Display mit 480 x 272 Pixel – Bluetooth ist natürlich auch mit an Board …

Text/Bilder: Daniel Klüh

Einen vollständigen Bericht über die FrSky X10S von Engel Modellbau lesen Sie in Ausgabe 11/2018. Ausgabe bestellen

 

Weitere interessante Beiträge

Gewusst wie! OpenTX programmieren lernen FrSky ist aktuell der Shooting-Star unter den Herstellern von Fernsteuerungen. Mittlerweile seit einigen Jahren am Markt etabliert, sieht man die Anla...
FrSky‘s nächster Streich: FrSky Horus X10 Seit ein paar Wochen ist die »kleine« FrSky Horus mit der Bezeichnung X10 bei Engel Modellbau und Technik (www.engelmt.de) lieferbar. Nach der Taranis...
Ende gut, alles gut? Horus X12S – die finale Ver... Das Warten hat ein Ende: die ersten, lang ersehnten Horus X12S-Fernsteuerungen werden an die Kunden ausgeliefert! In unserer Juli-Ausgabe gab Daniel K...
Ein Blick vorab: Horus X12s – das neue Flaggschiff... Bei FrSky scheinen Produktnamen mit Bezug auf Gottheiten Programm zu sein, denn nach den Taranis-Fernsteuerungen, die ihren Namen einem keltischen Got...
FrSKy Taranis X9D – Der OpenTX-Sender Gängige RC-Systeme werden von den Herstellern naturgemäß mit deren eigener, proprietärer Software ausgestattet. Hat ein Sender die Funktion X nicht, m...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen