Home » Szene-News

35- und 40-MHz-Band bleiben weiter für den Modellflug reserviert

Eingereicht

Die rechtzeitige Intervention des Referenten Funk im Modellflug des DAeC, Frank Tofahrn, zu der Revision der Frequenzzuteilungen für Modellfunk hatte Erfolg: Die Frequenzbereiche 35 und 40 MHz bleiben aus Sicherheitsgründen für den ferngelenkten Modellflug reserviert; anderweitige Überlegungen sind vom Tisch. Lediglich über das für den Modellflug nicht relevante 27-MHz-Band wird im Rahmen der Revision noch nachgedacht. Wie wir finden, ist dies eine erfreuliche Nachricht für alle, die ihre Modelle noch auf den entsprechenden Frequenzen betreiben und getreu dem Motto »Never change a running system« weiterhin betreiben wollen.

Infos: Deutscher Aero Club, 38108 Braunschweig, Hermann-Blenk-Straße 28 , Tel. 0531 235400; www.daec.de

Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen