Home » test & technik

Kompakte Lichtsteuerung: UniLIGHT BLACK.4

Eingereicht

Eine Beleuchtung hilft nicht nur bei der Fluglageerkennung in der dunklen Jahreszeit, sondern erhöht auch die Freude an einem Sportmodell. Am Scaler ist sie darüber hinaus ein wesentlicher Bestandteil der vorbildgetreuen Gesamterscheinung. Nach der Vorstellung des uniLIGHT 2-Kanal-Controllers BLACK.2 für Trainer- und einfache Semiscale-Modelle in ROTOR 5/2016, möchten wir an dieser Stelle das 4-Kanal-Modul BLACK.4 vorstellen.

Im Gegensatz zum BLACK.2 ist das BLACK.4 auch zum Einsatz in vorbildgetreueren Modellen geeignet und stellt damit die neue Standardsteuerung der uniLIGHT-Systeme dar. Neben einfacher Bedienbarkeit verspricht der Hersteller auch schnelle Ergebnisse in allen Modellbereichen. Dabei sollen mit bis zu vier Stromkreisen nahezu alle Beleuchtungsaufgaben im Funktionsmodellbau realisierbar sein.

Lieferumfang und erster Eindruck
Das 50 x 35 x 6 Millimeter messende BLACK.4-Modul ist sauber verarbeitet und macht durch das ganz in Schwarz gehaltene Design einen hochwertigen Eindruck. Mit seinem geringen Gewicht von nur neun Gramm punktet das Lichtsteuermodul auch gegenüber vielen Eigenbau-Lösungen. Im Lieferumfang des BLACK.4 sind vier kleine Torx-Holzschrauben und vier Kunststoff-Distanzstücke enthalten, mit denen das BLACK.4 sicher am (Rumpf-)Heli befestigt werden kann …

Text/Bilder: Frederick Winkle

Einen vollständigen Bericht über die BLACK.4 von www.unilight.at lesen Sie in Ausgabe 8/2017. Ausgabe bestellen

Weitere interessante Beiträge

Workshop: Alternativer Rumpfbau mit Kunststoffplat... Im Scale-Modellbau dominieren heute GfK-Rümpfe. Der Grund dafür ist einfach: Sie sind sehr robust und lassen sich schnell und einfach produzieren, wen...
Basiswissen: Aufbau und Funktion von Brushless-Mo... Brushless-Motoren, Regler, Servos, Flybarless-Systeme etc. – in Heli-Modellen sind das Komponenten, die heutzutage schlichtweg »Alltag« sind. Jedoch i...
Funktioniert auch im Kleinen: MD 520N im Maßstab 1... Teil 1: Ein NOTAR für den Blade 230S Scale-Rümpfe für Modelle mit dem NOTAR-System gibt es eigentlich nur für größere Modelle oder als Eigenbau-Projek...
Buch-Neuheit: Harsewinkel war nur der Anfang! Entw... Der erste Modellhelikopter-Wettbewerb am 14. und 15. September 1968 auf dem Modellflugplatz Ikarus in Harsewinkel läutete offiziell die Ära des Modell...
ROTOR unterwegs: VARIO Event 2018 Einmal im Jahr lädt die Firma VARIO Helicopter auf ihr Firmengelände zum »Tag der offenen Tür« ein – traditionsgemäß immer samstags nach Christi Himme...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen