Top-Thema »

Das Rundum-sorglos-Paket? Soxos 550 Combo von Heli-Professional

In ROTOR 2/2017 berichtete Ron Sebastian über den neuen SOXOS DB7 von Heli-Professsional, der eine Weiterentwicklung des SOXOS 700 darstellt. Doch der Schweizer Hersteller war fleißig und stellte kurz danach mit dem SOXOS 550 das kleinste …

Den vollständigen Artikel lesen »
test & technik

Aktuelle Modelle und Equipment im Test, Technikhintergründe, Bauberichte, Workshops …

ladentheke

Aktuelle Produktinformationen und Neuheiten aus Fachhandel, Versand und Industrie …

piste

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse – was ist los in der Modellhubschrauberszene…

ROTORvideo

Hier finden Sie ergänzende Videobeiträge zu unseren Themen im Magazin und aktuellen Projekten ...

piste »

Fünf Jahre Modellbau Wels – fünf beeindruckende Highlights im Flugmodellsport

Die Modellbau Wels begeistert jährlich zahlreiche Besucher und hat sich inzwischen als Österreichs führende Modellbaumesse etabliert. Von 21. bis 23. April 2017 feiert die Modellbau Wels ihren fünften Geburtstag und zeigt Modellflugsport auf höchsten Niveau. Piloten und solche, die es noch werden wollen finden in Wels alles von Top-Modellen, Steuerungen, Elektronik, Beleuchtung bis hin zu Zubehör und bester Beratung. Anlässlich des Jubiläums erwarten die Besucher im Flug-Bereich atemberaubende Modelle, Top-Neuheiten der Hersteller und fünf außergewöhnliche Jubiläums-Highlights. Den vollständigen Artikel lesen »

test & technik »

»High End« edel verpackt: Die dc-24 von Jeti model

Was lange währt … ! Ende 2016 erreichten die ersten, lang ersehnten JETI dc-24 ihre Besitzer. Mit an Bord des Edelpultsenders: Weitere Features und ein Backup-Übertragungssystem, das für erhöhte Sicherheit sorgen soll – alles verpackt im JETI-üblichen edlen, aus dem Vollen gefrästen Alugehäuse. Bernd Zimmermann stellt das neue JETI-Flaggschiff vor. Den vollständigen Artikel lesen »

test & technik »

Universal-Genie: S32/JLog3 – Telemetrie-Interface und Logger von R2Prototyping

Mit dem S32 (JLog3) erschien Ende 2016 der Nachfolger des Telemetrie-Datenloggers JLog2.5 von R2Prototyping. Dabei wurde das System sowohl Hardware- als auch Software-seitig umfangreich überarbeitet und mit neuen Features für eine sinnvolle Datenauswertung in Elektromodellen ausgestattet. Kay Köhler hat sich die neueste Version des Datenloggers näher angesehen und berichtet. Den vollständigen Artikel lesen »

test & technik »

Renaissance eines Oldies: Heli Baby NT von minicopter

Die Ur-Version des Heli-Baby – gebaut und vertrieben (1975 – 1981) von der Firma Schlüter – hat aufgrund des damaligen großen Erfolgs und dessen Anteil an der Entwicklung der Heliszene eine feste Fangemeinde. Für viele war es nicht nur das Einsteiger-Modell schlechthin, sondern auch Auslöser für die Leidenschaft am Helifliegen. Einen großen Teil zu diesem Erfolg trug sicherlich auch der gewisse Charme des Modells mit seiner großen Pilotenkanzel und dem »legendären« Piloten bei. Ermuntert von der großen Liebhabergemeinde macht sich Gerd Guzicki (www.minicopter.de/) schon seit längerem für die Nachproduktion einiger Ersatzteile und ganzer Replikas stark, um das Modell auch neuen Generationen von Heli-Piloten zugänglich zu machen. Mit dem hier vorgestellten Nachfolgemodell mit der Endung NT (New Technology) vereinen sich nun das traditionelle Erscheinungsbild und der Charme des Ur-Modells mit aktueller Technik – ob das auch voll und ganz gelungen ist, weiß Ron Sebastian zu berichten. Den vollständigen Artikel lesen »

ROTORvideo »

DJI-Neuheiten auf der Spielwarenmesse in Nürnberg 2017

ROTORvideo, test & technik »

Drohne-to-go: Der neue DJI Mavic Pro

Mit dem Mavic Pro präsentierte der Multikopter-Hersteller DJI Innovations Ende September 2016 einen besonders kompakten und vielseitigen Quadrokopter mit umfangreichen Flugfunktionen, integrierter 4K-Kamera, einem überarbeiteten Bildübertragungssystem und zahlreichen Sicherheitsfeatures. Henning Wessels war neugierig, was sich genau hinter diesem Konzept verbirgt und welche Features der neue faltbare DJI-Kopter bereithält. Den vollständigen Artikel lesen »

piste, ROTORvideo »

Crowd-Funding-Kampage: StickMover – Kunstflug-Figuren einfach lernen

Komplizierte Kunstflug-Figuren mit Modellflugzeugen lernen und das ganz intuitiv – diesen Wunsch vieler 3D-Piloten haben Patrick Zajonc und Ulrich F. Beyle mit dem StickMover in die Tat umgesetzt. Der StickMover ist eine Produkt-Neuheit in der RC-Branche, die von Patrick Zajonc erfunden und unter anderem mit Hilfe einiger Größen aus der Kunstflug-Szene wie Nico und Marius Niewind zur Marktreife entwickelt wurde. Den vollständigen Artikel lesen »

Modellflugschule Pöting unterwegs

Auch in diesem Jahr bietet die Modellflugschule Pöting wieder ihre beliebte Reiseschulung an. Mit dabei: Zahlreiche Modelle, dazugehörige Utensilien sowie mehrere Sendeanlagen, um dem jeweiligen Schüler gerecht zu werden und, um ihn sicher an seine …

Die weltweit einzige flugklare Bristol 171 »Sycamore« und ihr Weg zu den Flying Bulls.

Ein Techniker mit dem Wissen eines Historikers, ein Pilot mit Nerven aus Stahl und ein Hubschrauber mit Rotorblättern aus Holz. Es ist die Geschichte von Dieter Hasebrink, Siegfried »Blacky« Schwarz und der Bristol 171 »Sycamore«, …

Detaillierter geht’s kaum … die Bell OH-58D Kiowa Warrior von Didier Nicasi

Die Firma HeliClassics ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Scale-Modelle, wie die Mil Mi 8/24, Kamov Ka-32 oder die hier vorgestellte Bell OH-58D Kiowa Warrior. Auch Didier Nicasi ist dem Charme des HeliClassics-Modells erlegen und machte …

Des Dämons neuester Spross: Das AXON von bavarianDemon

Die Dämonenfamilie hat wieder Zuwachs bekommen! Getauft auf den Namen AXON, soll das neue Flybarless-System alle »State-of-the-Art-Features« in sich vereinen und dem Piloten eine einzigartige präzise Flugkontrolle ermöglichen. Mit an Bord befinden auch einige Features, …

Workshop: Autotransport-Vorrichtung für Scale-Modelle im Eigenbau

Die meisten von uns kennen wohl das Problem, wenn man einen etwas größeren Scale-Heli sein Eigen nennt: Man muss ihn irgendwie von A nach B transportieren. Aber wie verstaue ich ein oder sogar zwei Modelle …

Hexagon-Mechanik in neuen Varianten

Die Hexagon 2 (für Rotordurchmesser bis zwei Meter) ist auf Kundenwunsch nun auch als Zusatz-Variante (Abmessungen: 185 x 57 x 138 mm, Gewicht: 1.700 g ohne Motor) erhältlich, bei der der Motor unten montiert wird …

Die Umwandlung einer Sikorsky CH-53 in einen Flettner-Hubschrauber

TC Lötstation 75W

Mit der Team Corally Lötstation (Heizleistung von 75 W) können praktisch alle anfallenden Lötarbeiten durchgeführt werden. So lassen sich perfekte Lötverbindungen, beispielsweise an Akkus, Motoren und Reglern, im Handumdrehen realisieren.

www.rotor-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen